Wie läuft es bei den Profis aus der Region?

Es läuft beim Berchtesgadener: Berisha trifft erstmals in der Champions League

Berchtesgadener Mergim Berisha im Deutschlang-Trikot.
+
Für die deutsche U21-Nationalmannschaft kam Mergim Berisha bislang zu fünf Einsätze. Dabei gelang ihm ein Treffer.

Salzburg - Drei Tore in vier Ligaspielen: so lautet die Bilanz von Mittelstürmer Mergim Berisha. Der gebürtige Berchtesgadener scheint sich bei RB Salzburg durchgesetzt zu haben. Am Mittwoch erzielte der Mittelstürmer gegen Atletico Madrid seinen ersten Treffer in der Königsklasse.

Update, Mittwoch (28. Oktober), 14.20 Uhr:

Wie beinschuss.de bereits am Dienstag, den 27. Oktober, berichtet, läuft es derzeit beim gebürtigen Berchtesgadener Mergim Berisha. Nach seinen drei Saisontoren in der österreichischen Bundesliga für RB Salzburg, war der 22-jährige Mittelstürmer nun auch erstmals in der Champions League erfolgreich. Zudem lieferte er einen Torvorlage.

Zwar ging die Partie am Dienstagabend gegen Atletico Madrid, in der Berisha in der Startelf stand, mit 2:3 verloren, doch der 22-Jährige hatte dennoch allen Grund zur Freude. Denn der Berchtesgadener war an beiden Salzburger Toren beteiligt. In der 29. Spielminute bediente er mustergültig Dominik Szoboszlai, der den 1:1-Ausgleich erzielte. Zwei Minute nach Wiederanpfiff brachte Berisha seinen Klub mit 2:1 in Führung und erzielte damit seinen ersten Treffer in der Königsklasse. Am Ende allerdings drehte Atletico dank der beiden Tore von Joao Felix die Partie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

⚽️ #championsleague

Ein Beitrag geteilt von Mergim Berisha (@mergimberisha37) am

Es bleibt zu hoffen, dass der Berchtesgadener, der in der Jugend beim FC Bischofswiesen spielte, seine gute Form halten kann. Am kommenden Dienstag trifft er mit RB Salzburg auf den Titelverteidiger FC Bayern München

Erstmeldung

Es läuft aktuell bei Mergim Berisha (22). Der gebürtige Berchtesgadener spielt seit der Jugend beim österreichischen Serienmeister Red Bull Salzburg und ist mit seiner Mannschaft bislang in fünf Spielen in der Bundesliga ungeschlagen. Mit 15 Punkten aus fünf Spielen sind die Salzburger wie zu erwarten Tabellenführer und haben zwei Punkte Vorsprung vor Rapid Wien.

Berisha sammelte drei Einsätze von Beginn an in der Liga für RB Salzburg

Der 22-jährige Berisha, der bis 2008 bei seinem Jugendverein FC Bischofwiesen gespielt hat, hat an der Siegesserie von RB einen großen Anteil. In vier Liga-Spielen, in einem war er nicht im Kader, erzielte der Berchtesgadener drei Treffer. Beim 3:1-Auswärtssieg gegen den SV Ried Ende September gelang ihm sogar ein Doppelpack, zuletzt traf er am vergangenen Samstag beim 2:0-Erfolg gegen Austria Wien.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

+3💪⚽️ #redbullsalzburg

Ein Beitrag geteilt von Mergim Berisha (@mergimberisha37) am

In den vier Begegnungen stand der 1,88 Meter große Mittelstürmer drei Mal in der Startelf, ein Mal wurde er eingewechselt. Derzeit liegt der U21-Nationalspieler in der Torjägerliste in Österreich auf Platz sechs.

Kommenden Dienstag geht es gegen den FC Bayern München

Auch in der Champions League stand der Berchtesgadener auf dem Platz. Bei den beiden Qualifikationsspielen gegen Tel Aviv (2:1, 3:1) und auch im ersten Gruppenspiel gegen Lokomotive Moskau (2:2) sammelte er seine Spielminuten, blieb aber ohne Torerfolg.

Drei Treffer erzielte der 1,88 Meter große Mittelstürmer bereits in dieses Saison für RB Salzburg.

Am Dienstagabend, den 27. Oktober, um 21 Uhr gastiert der RB Salzburg bei Atletico Madrid, eine Woche später kommt es zum Duell mit dem Titelverteidiger FC Bayern München. Es wird spannend zu sehen sein, ob Berisha erneut zum Einsatz kommt und ob ihm der erste Treffer in der Champions League gelingt.

Berisha wurde drei Mal verliehen - seit Januar wieder in Salzburg

Seit Winter 2017 gehört Berisha zum Profi-Kader von RB Salzburg. In dieser Zeit wurde der Mittelstürmer drei Mal verliehen. Im Sommer 2018 ging es zum Ligakonkurrenten LASK Linz, ein Jahr später zum 1. FC Magdeburg, wo er aber nach nur fünf Einsätzen bereits nach einem halben Jahr wieder nach Österreich zurückkehrte. RB verlieh ihn kurz darauf zum SCR Altach für ein Jahr, wo er in 34 Spielen 16 Mal selbst traf und zehn Torvorlagen gab.

Im Januar 2020 kehrte Berisha, der bereits fünf Einsätze (ein Treffer) in der deutschen U21-Nationalmannschaft vorweisen kann, nach dem Abgang von Erling Haaland zu Borussia Dortmund wieder nach Salzburg zurück. Dort scheint er sich nun gefestigt und durchgesetzt zu haben. Sein Vertrag gilt noch bis Sommer 2022.

An dieser Stelle nehmen wir Woche für Woche einen anderen Profi aus unserer Region unter die Lupe und schauen, wie es bei ihm derzeit bei seinem jeweiligen Verein läuft.

ma

Kommentare