Keine Auf- und Absteiger

Schweizer Verband bricht Saison im Amateurfußball ab

Bern - Die Schweizer Fußball-Verband hat eine endgültige Entscheidung getroffen. Die Saison im Amateurfußball wird abgebrochen und anulliert. Dadurch gibt es keine Auf- und Absteiger.

In zahlreichen deutschen Fußball-Landesverbänden wird derzeit eifrig diskutiert, wie mit der Saison 2019/20 im Amateurfußball umgegangen werden sollte. In manchen Verbänden geht die Tendenz Richtung Abbruch, in Bayern dagegen will man die Spielzeit am 1. September wieder fortsetzen. In der Schweiz hat der Verband (SFV) nun Nägel mit Köpfen gemacht und die Saison im Amateurbereich komplett abgebrochen und annulliert. In Österreich, Frankreich und England wurde bereits ähnlich entschieden.


Sämtliche Wettbewerbe unterhalb der zweitklassigen Challenge League werden nicht zu Ende gespielt und die bisherigen Ergebnisse werden nicht gewertet. Deshalb gibt es keine Auf- und Absteiger. Diese Entscheidung sorgte bei den Spitzenteams der jeweiligen Liga bereits für Ärger. "Bei der Frage der Wertung der Saison oder eben nicht, schreibt uns das Wettspielreglement vor, was gilt. Wir bedauern, dass nun einige Klubs um die möglichen Früchte einer bis dato guten Saison gebracht werden", sagt SFV-Präsident Dominique Blanc. Das Wettspielreglement in der Schweiz besagt, dass alle sportlichen Entscheidungen, wie der Auf- und Abstieg, erst nach dem Ende eine kompletten Saison gefällt werden darf.

Ein weiterer Grund für den Abbruch und die Annullierung sind die politischen Rahmenbedingungen. Wie der Schweizer Bundesrat am Mittwoch bekannt gab, sollen Fußballspiele frühestens ab dem 8. Juni wieder möglich sein und das nur in übermäßig professionellen Ligen. Laut SFV trifft das nur auf die ersten beiden Ligen zu.

ma

Rubriklistenbild: © pixabay (Symbolbild)



Top-Artikel der Woche: Magazin

Fußballübungen für Kleingruppen: Die Skills-Lab-Simulation
Fußballübungen für Kleingruppen: Die Skills-Lab-Simulation
Transfers im Amateurfußball: BFV gibt Wechselbestimmungen für den Sommer bekannt
Transfers im Amateurfußball: BFV gibt Wechselbestimmungen für den Sommer bekannt
Elf Meter, Schütze gegen Torwart: Elfmeterschießen feiert 50. Geburtstag
Elf Meter, Schütze gegen Torwart: Elfmeterschießen feiert 50. Geburtstag
Regionalliga Nord vor Abbruch - VfB Lübeck soll nach Quotientenregel aufsteigen
Regionalliga Nord vor Abbruch - VfB Lübeck soll nach Quotientenregel aufsteigen
Bayerischer Fußball-Verband und Lotto Bayern verlängern Partnerschaft bis 2022
Bayerischer Fußball-Verband und Lotto Bayern verlängern Partnerschaft bis 2022

Kommentare