Ein besonderes Spiel - Nicht nur für Majdancevic

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Patrik Peltram (links) und Danijel Majdancevic treffen auf alte Bekannte

Wenn der TSV 1860 Rosenheim am Samstag ab 14.00 Uhr den SV Heimstetten im heimischen Jahnstadion empfängt, ist es nicht nur für den Ex-SVHler Danijel Majdancevic eine besondere Angelegenheit.

Wenn der TSV 1860 Rosenheim am Samstag ab 14.00 Uhr den SV Heimstetten im heimischen Jahnstadion empfängt, ist es nicht nur für den Ex-SVHler Danijel Majdancevic eine besondere Angelegenheit. Auch Trainer Patrik Peltram hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen.

Einst war Heiko Baumgärtner Spieler unter dem Sechziger-Coach, jetzt steht er als Trainer des Regionalliga-Absteigers selbst an der Seitenlinie und seit Wochen mächtig unter Druck.

Der Druck liegt bei Heimstetten

Denn in den vergangenen acht Spielen hat der hochdotierte SVH nur vier Zähler geholt und damit insgesamt drei Punkte weniger als die Roten aus der Innstadt gesammelt.

Folglich liegt der Druck klar bei den Gästen, das weiß auch Peltram. "Wir können befreit aufspielen, das sieht bei Heimstetten sicher anders aus. Der Druck liegt ganz klar beim SVH", sagte der Übungsleiter im Gespräch mit beinschuss.de,

Peltram will drei Punkte

Die Ansprüche, denen die junge Mannschaft ausgesetzt ist, sind interner Natur. "Der Druck, den wir haben, den legen wir uns selbst auf. Wir haben das Selbstvertrauen zu sagen, dass wir das Spiel gegen Heimstetten gewinnen wollen. Dazu sind wir in der Lage und werden entsprechend an die Sache herangehen".

Dabei kann Peltram auch auf den wiedererstarkten Majdancevic zurückgreifen, der nach durchwachsenen Wochen gegen Bogen endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern konnte.

Tomic droht auszufallen

"Das hat nicht nur Dani gut getan, für die ganze Mannschaft war es eine Art Erleichterung. Jetzt kann er gegen seine alten Kollegen beweisen, dass er wieder da ist".

Ob auch Josip Tomic beim Majdanceviv-Wiedersehen mit Heimstetten mitwirken kann, ist indess fraglich. Tomic hat Probleme mit der Schulter, ein Einsatz am Samstag ist eher unwahrscheinlich.

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare