Das Buchbacher Remis im Video

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bobenstetter mit Punkt zufrieden

Zum Start ins Fußballjahr 2016 trennten sich der TSV Buchbach und die SpVgg Greuther Fürth mit 1:1-Unentschieden (hier gehts zum Spielbericht).

„Ich bin hoch zufrieden. Man hat gesehen, dass Fürth geile Kicker in seinen Reihen hat, aber wir haben sehr gut Paroli geboten und haben nach der Pause Druck aufgebaut“, freute sich TSV-Coach Bobenstetter, dessen Team ja ohne die gesperrten Aleks Petrovic und Patrick Walleth sowie ohne den verletzten Markus Grübl auskommen musste. Bobenstetter: „Ein wichtiger Punkt, die Konkurrenten haben alle verloren und wir haben einen Zähler mehr auf dem Konto.“

Auch Fürths Trainer Thomas Kleine war letztlich mit dem Punkt zufrieden: „Dass es hier gegen eine erfahrenen Mannschaft immer schwer ist, wussten wir.  Aber wir haben den Kampf angenommen, allerdings haben wir es in der zweiten Hälfte nicht mehr geschafft, richtig ins Spiel zu kommen.“

Hier geht's zum Video (einfach auf das Foto klicken):

 

                      

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare