Deutlicher Erfolg für U19 des DFI

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ohne Glanz schlug die U19 des DFI den Tabellensechsten SG Taufkirchen/Engelsberg in der TTE-Arena in der Höhe verdient mit 10:0.

Nach einer starken Anfangsviertelstunde führte die DFI-Elf durch zwei Tore von Pascal Jeni bereits mit 2:0. Im Rest der ersten Halbzeit verflachte das Spiel zusehends, da die Internatsschüler trotz deutlicher Überlegenheit nur sehr wenige Chancen kreieren konnten. In Halbzeit zwei folgte dann eine deutliche Leistungssteigerung und weitere Tore durch Palic (5), Volz, Pott und Boddeutsch führten zu diesem Kantersieg.

DFI: Schuster- Culjak, Gallardo (60. von Stauss), Henn, Steinhoff (46. Boddeutsch) – Lutizki (70. Raitmair)- Jeni, Volz – Köhler (46. Höß), Palic, Pott.

Tore: 1:0 Jeni (4.), 2:0 Jeni (13.), 3:0 Palic (53.), 4:0 Palic (54.), 5:0 Volz (60.), 6:0 Pott (75.), 7:0 Palic (84.), 8:0 Palic (85.), 9:0 Boddeutsch (87.), 10:0 Palic (88.).

Pressemeldung Deutsches Fußballinternat

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare