DFI-Team war klar überlegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Nach dem zuletzt überzeugenden Sieg gegen den TSV 1860 Rosenheim durfte die U13 des DFI jetzt gegen die BOL-Mannschaft der JFG Mangfalltal antreten.

Obwohl beim Internatsteam vier Leistungsträger fehlten, dominierten die Gastgeber das Spiel von Anfang an. Bereits nach wenigen Minuten konnte Tion Thaler nach einer Vorlage von Lukas Rahm das 1:0 erzielen. Sofort nach dem Anstoß spielte das DFI weiter nach vorne und erzielte noch fünf weitere Tore. Besonders auffällig in der Offensive war Tion Thaler, der an allen sechs Treffern beteiligt war. Ebenfalls sehr positiv aufgefallen ist Rafael Stanggassinger, der mit mehreren Traumpässen begeisterte. 

Für das DFI spielten: Theile, Rahm, Agkün, Hodzic, Stanggassinger, Layer, Gerstl, Thaler, Kibart, King, Mikas, Mayer.

Torschützen: Thaler 4x, Layer 2x

Pressemeldung Deutsches Fußball Internat

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare