DFI-U12 sichert sich den Aufstieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Es ist geschafft! Nach 2 von 3 Partien in der Aufstiegsrunde konnte sich die U12 des Deutschen Fußball Internats bereits den Aufstieg sichern. Nachdem man am Donnerstag schon den SV Schechen bezwingen konnte, wurden am vergangenen Sonntag drei weitere Punkte eingefahren.

Beim Auswärtsspiel in Rimsting zeigte die Mannschaft von der ersten Sekunde an, dass sie an diesem Tage nicht zu halten sein sollte. Mit enormen Druck auf die gegnerische Defensive und teilweise sehr ansehnlichem Fußball wurden die Weichen für diese Partie schon früh gelegt. Nach 6 Spielminuten führte eine wunderbare Kombination zum ersten Treffer des Tages. Am Ende der schönen Pass Stafette legte Luca Paulus wunderbar auf Güven Tuncali zurück, der flach ins rechte Eck einschob. Keine zwei Minuten später erhöhte Jona Stahl nach scharfer Hereingabe von Fabian Schmid auf 2-0. Mit der sicheren Führung im Rücken schaltete man bei extrem hohen Temperaturen zwar einen Gang zurück, bestimmte das Spielgeschehen aber weiterhin nach Belieben. In der 15. Spielminute durchbrach Leon Tutic die Abwehrreihen der Gastgeber im Alleingang und erhöhte auf 3-0, bevor er in der 22. Spielminute zum Halbzeitstand von 4-0 einschoss. Auch dieser Treffer wurde von Luca Paulus aufgelegt, der an diesem Tage endlich mal wieder seinen ganzen Spielwitz zeigte. 

Wie schon im ersten Aufstiegsspiel, verpennte man auch in Rimisting wieder den Auftakt in die zweiten 30 Spielminuten. Der 1:4 Anschlusstreffer brachte aber nur für wenige Minuten etwas Unruhe rein. Recht schnell fanden die Bad Aiblinger wieder in den Rhythmus und zogen das Spielgeschehen wieder an sich. In Folge dessen erzielte Maxi Zoglmeier nach klasse Vorlage von Luca Romano den 5. Treffer für die DFI-Kicker. Zum Abschluss zeigte die U12 noch einmal, welch hervorragende Spielkultur sich in den letzten Monaten entwickelt hat. Eine wundervolle Kombination über den rechten Flügel endete bei Jona Stahl, der den Ball gekonnt ins lange Eck schlenzte. Diese Spielsequenz kann man exemplarisch für die tollen Entwicklungen der einzelnen Spieler, aber auch der Mannschaft als funktionierendes Gesamtkonzept sehen. 

Nachdem die Mannschaft zufrieden aus der Dusche kam, wurde die freudige Nachricht übermittelt, dass das andere Spiel der Aufstiegsrunde für uns positiv ausgegangen war. So konnten Spieler, Eltern, Geschwister, Trainer und Betreuer die Saisonabschlussfeier am Abend in vollen Zügen genießen! Heute folgt dann noch das obligatorische letzte Spiel der Aufstiegsrunde. Der Gegner aus Prutting hat ebenfalls beide Spiele für sich entschieden und den Aufstieg unter Dach und Fach gebracht. Wir freuen uns auf ein spannendes, letztes Saisonspiel!  

Für das DFI aufgelaufen:

Bergmann, Stanggassinger, Kaufmann, Tuncali, Tutic, Paulus, Stahl, Schmid, Romano, Lang, Hein, Zoglmeier, Berger

Die DFI-Scorer: Tuncali (Paulus), Stahl (Schmid), Tutic, Tutic (Paulus), Zoglmeier (Romano), Stahl (Zoglmeier)

Pressemitteilung DFI

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare