"Sind für gestandene Profis eine interessante Adresse"

Türkgücü verpflichtet Berzel von 1860 München - kommt jetzt auch Mölders?

+

München - Mit dem Transfer von Aaron Berzel vom TSV 1860 München ließ Türkgücü München aufhorchen. Der Drittliga-Aufsteiger bastelt derzeit am Kader für die neue Saison. Laut Medienberichten beschäftigt sich Türkgücü mit der Verpflichtung Sascha Mölders.

Türkgücü München rüstet für die neue Aufgabe 3. Liga mächtig auf. Nun ließ der Aufsteiger mit einem Transfer aufhorchen. Der Innenverteidiger Aaron Berzel wechselt innerhalb Münchens vom TSV 1860 zum künftigen Liga-Konkurrenten Türkgücü München. Der 28-Jährige erhält bei seinem neuen Klub einen Vertrag bis 2022.

"Bringt jede Menge Erfahrung und viel Mentalität mit"

"Mit Aaron haben wir einen absoluten Wunschspieler bekommen, der nicht nur jede Menge Erfahrung, sondern auch viel Mentalität mitbringt. Solche Akteure brauchen wir, um unsere sportlichen Ziele zu erreichen", sagt Türkgücüs Kaderplaner Roman Plesche. Berzel soll nach Vereinsangaben „in den Planungen von Neu-Coach Alexander Schmidt eine wichtige Rolle spielen“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Türkgücü München lässt mit der Verpflichtung von AARON BERZEL vom Lokalrivalen TSV 1860 München aufhorchen. Der 28-jährige Defensivspieler hat beim Drittliga-Neuling einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben und wird in den Planungen von Neu-Coach Alexander Schmidt eine wichtige Rolle spielen. ——— Türkgücü München yereldeki rakibinden transfer ettiği AARON BERZEL ile dikkatleri üzerine çekti. 3. Lig'in çiçeği burnunda takımıyla, 30 Haziran 2022 tarihine kadar sözleşme imzalayan 28 yaşındaki savunma oyuncusu yeni teknik direktör Alexander Schmidt'in oyun planında da önemli bir yere sahip olacak. #3liga #fu3ball #zeigtsuns #spitzenreiter #türkgücü #münchen #tgm #grünwalder #stadion #olympia #stadion #transfer #aaron #berzel #tgmgeliyor #enbüyüktgm

Ein Beitrag geteilt von Türkgücü München (@turkgucu_munchen) am

"Nach drei schönen und erfolgreichen Jahren beim TSV 1860 München suche ich bei Türkgücü München eine neue Herausforderung, auf die ich mich sehr freue. Der Verein hat sich extrem um mich bemüht und mir große Wertschätzung entgegengebracht. Ich freue mich auf ein spannendes und hoffentlich weiterhin erfolgreiches Projekt", sagt Berzel zu seinem Wechsel. Der 28-jährige Innenverteidiger absolvierte 80 Spieler für die Münchner Löwen. 

"Wir sind für gestandene Profis eine interessante Adresse"

Neben Berzel baggert Türkgücü München offenbar an einem weiteren großen Namen, der zuvor beim Stadtrivalen spielte und dort Publikums-Liebling war: Sascha Mölders. "Es wäre fatal, wenn ein Spieler dieser Qualität auf dem Markt ist und wir uns nicht mit ihm beschäftigen", sagte Trainer Alexander Schmidt im Merkur. Mölders Vertrag ist ausgelaufen, die Löwen konnten ihn finanziell nicht verlängern. Weitere Details dazu sind aber nicht bekannt. "Die Berzel-Verpflichtung zeigt, dass wir mittlerweile auch für gestandene Profis eine interessante Adresse sind. Wir werden weiter Gas geben und einen schlagkräftigen Kader auf die Beine stellen", führt Plesche des weiteren aus. 

ma



Top-Artikel der Woche: Magazin

Start der Beachsoccer-Liga: BSC Beach Boyz Waldkraiburg sind mit dabei
Start der Beachsoccer-Liga: BSC Beach Boyz Waldkraiburg sind mit dabei
Chaos in Thüringen: Sportgericht kippt Annullierung der Saison
Chaos in Thüringen: Sportgericht kippt Annullierung der Saison
Ostermünchen und SB DJK Rosenheim trennen sich im Testspiel unentschieden
Ostermünchen und SB DJK Rosenheim trennen sich im Testspiel unentschieden
Bad Endorf holt ersten Testspielsieg gegen Ostermünchen
Bad Endorf holt ersten Testspielsieg gegen Ostermünchen

Kommentare