Erster Test und viele neue Gesichter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Der SB Chiemgau Traunstein gastiert beim SV Kirchanschöring. Beide Teams gehen mit verändertem Gesicht an den Start und hoffen auf zahlreiche Erkenntnisse.

Der SB Chiemgau Traunstein gastiert beim SV Kirchanschöring. Beide Teams gehen mit verändertem Gesicht an den Start und hoffen auf zahlreiche Erkenntnisse.

Das Freundschaftsspiel zwischen dem Landesligisten aus Kirchanschöring und dem Bezirksligisten aus Traunstein steigt am Mittwoch um 19 Uhr im Stadion an der Laufener Straße in Kirchanschöring.

Neugier macht sich breit

Vor allem die Gäste aus Traunstein haben einige Umstellungen vorgenommen. Mit Adam Gawron hat ein neuer Trainer das Sagen, der sich bereits auf den Test freut. "Die Jungs sind nach den ersten Trainingseindrücken gut drauf, willig und neugierig, was ich auch von meiner Seite behaupten kann", sagte der Coach im Gespräch mit der Heimatzeitung. Neben Gawron feiern auch die Neuzugänge Waldemar Daniel und Florian Griebeck ihr Testdebüt.

Kirchanschöring machte zuletzt auf sich aufmerksam, als die AH des SVK Deutscher Vizemeister wurde (hier geht's zum Bericht).Die erste Herrenmannschaft bereitet sich unterdessen intensiv auf die neue Landesliga-Saison vor. Trainer Patrick Mölzl wird das Derby gegen den SB nutzen, um seinerseits neue Erkenntnisse für die Saison zu gewinnen.

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare