Ex-Profi arbeitet als Jugendtrainer

Arjen Robben darf wieder trainieren: "Es hat Spaß gemacht"

+
Arjen Robben, mittlerweile Trainer der F-Jugend des TSV Grünwald, freut sich, dass er das Training mit seinen Jungs wieder aufnehmen darf.

Grünwald - Seit Sommer 2019 ist Arjen Robben nicht mehr als Fußballer aktiv, sondern trainiert jetzt eine Jugendmannschaft des TSV Grünwald. Nach der Corona-Pause durfte seine Mannschaft nun ebenfalls wieder den Spielbetrieb aufnehmen, worüber sich der Ex-Bayernstar erfreut zeigte.

Lange musste pausiert werden, nun darf Arjen Robben endlich wieder trainieren. Allerdings nicht als Spieler - der 36-Jährige beendete bekanntlich im Juni 2019 seine Karriere - sondern als Trainer. Der ehemalige Bayern-Profi trainiert seit seinem Karriereende die F-Jugend des TSV Grünwald, in der auch sein Sohn spielt. "Es hat Spaß gemacht, die Jungs haben super mitgemacht", beschreibt Robben die erste Einheit nach er Pause auf dem Instagram-Account des Bayerischen Fußballverbandes. 


Die strengen Auflagen, die der Verband den Vereinen vorgibt, sind dabei für den "Mr. Wembley", wie er von den Bayern-Fans betitelt wird, kein Problem: "Wir haben einen Parcours mit acht Jungs gemacht, die alle unterschiedliche Übungen hatten. Von Dribbling, über Passen, bis hin zum Schießen, war alles dabei."


Arjen Robben: Rückblick auf eine erfolgreiche Karriere

Zum Ende der Saison 2018/19 beendete Arjen Robben seine Karriere beim FC Bayern München, nachdem er zuvor zehn Jahre im Rot-Weißen Trikot Titel sammelte. Sein wohl größter Erfolg ist der Gewinn der Champions League 2013, als er im Finale gegen Borussia Dortmund kurz vor Schluss den Siegtreffer erzielte. Bevor er nach München wechselte, spielte Robben unter anderem für den FC Chelsea und Real Madrid, beim FC Bayern wurde er dann letztendlich gemeinsam mit Franck Ribéry zum Publikumsliebling. Zum Abschluss seiner Karriere feierte der Niederländer standesgemäß das Double, bestehend aus Meisterschaft und DFB-Pokal-Sieg. Insgesamt feierte Robben zwölf nationale Meisterschaften.

_

dg



Top-Artikel der Woche: Magazin

Abbruch, Absteiger, Meister: Der Stand in den Regionalligen
Abbruch, Absteiger, Meister: Der Stand in den Regionalligen
Kein Abbruch: Warum der BFV am Sonderweg festhält!
Kein Abbruch: Warum der BFV am Sonderweg festhält!
Fußballübungen für Kleingruppen: Die Skills-Lab-Simulation
Fußballübungen für Kleingruppen: Die Skills-Lab-Simulation
Regionalliga Nord vor Abbruch - VfB Lübeck soll nach Quotientenregel aufsteigen
Regionalliga Nord vor Abbruch - VfB Lübeck soll nach Quotientenregel aufsteigen
Bayerischer Fußball-Verband und Lotto Bayern verlängern Partnerschaft bis 2022
Bayerischer Fußball-Verband und Lotto Bayern verlängern Partnerschaft bis 2022

Kommentare