Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Noch freie Plätze für die Herbstferien

Mehr als 140 Kinder in Mietraching: DFI Bad Aibling veranstaltete zahlreiche Fußballcamps

Das DFI Bad Aibling veranstaltete in den Sommerferien zahlreiche Fußballcamps.
+
Das DFI Bad Aibling veranstaltete in den Sommerferien zahlreiche Fußballcamps.

In den sechswöchigen bayerischen Sommerferien lockte der DFI Bad Aibling e.V. mehr als 140 Kinder in den Sportpark in Mietraching, um dort Feriencamps für fußballbegeisterte Jungs und Mädels zu veranstalten.

Bad Aibling - Vom 02. August bis 10. September 2021 organisierte der DFI Bad Aibling e.V. Dank der Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus, über den Bayerischen Jugendring den Kids aus der Region jeweils von Montag bis Freitag ein abwechslungsreiches Fußball-Feriencamp und das für lediglich 50€. Die Teilnehmer:innen im Alter von sechs bis 16 Jahren bekamen während des Camps die Möglichkeit bis zu zwei Mal täglich zu trainieren.

Eine Woche lang trainieren wie die Jungs des Deutschen Fußball Internats

Voller Begeisterung begrüßten die Trainer jeden Montag über 25 Kinder, um mit Ihnen auf und abseits des Platzes mit dem runden Leder Spaß zu haben. In alters- und leistungsgerechten Gruppen wurde auf den Fußballplätzen, in einheitlichen Trainingsoutfits, Technik, Torschuss und 1 gegen 1 trainiert. Dabei stand die Freude am Fußball aber immer an erste Stelle. Auch abseits des Trainingsplatzes wurde jede freie Minute mit dem Ball verbracht und so spielten die Jungs und Mädchen in diesen sechs Wochen unzählige Turniersieger aus. Aber auch die MultiBall – eine interaktive Leinwand bei der die Spieler selbst als Controller fungieren – und der Ausflug zum Bowling war jede Woche wieder ein Highlight des Feriencamps.

Jeden Freitag ließen die Betreuer und Trainer die Kinderaugen nochmals so richtig strahlen, denn jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin erhielt das Trainingsoutfit, bestehend aus Trikot, Hose, Stutzen und einer Trinkflasche, eine Urkunde und einen Fußball. Mit diesem Geschenk hatte keiner der Kids im Vorfeld gerechnet und umso größer war die Überraschung.

Nächstes Camp in den Herbstferien

Schon jetzt freuen wir uns auf die strahlenden Kinderaugen in den Herbstferien. Wenn ihr Lust habt, beim nächsten Feriencamp vom 01.11. bis 05.11.2021 dabei zu sein, dann meldet euch unter https://www.deutschesfussballinternat.de/feriencamps-2021-foerderung an.

Aber seid schnell, denn die Plätze werden bald belegt sein! Denn, dank der finanziellen Förderung der Maßnahme durch den Freistaat Bayern, vertreten durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus, über den Bayerischen Jugendring können wir den Kids im Alter von 6 bis 16 Jahren aus der Umgebung Bad Aibling/Rosenheim die Teilnahme an diesem Feriencamps für nur 50€ ermöglichen. Dieses Camp umfasst zwei Trainingseinheiten pro Tag und eine Betreuung von 8-16 Uhr.

Pressemitteilung DFI Bad Aibling

Kommentare