Große Geste vom Europameister

Ronaldo und portugiesische Nationalmannschaft spenden Millionen an Amateure

+
Cristiano Ronaldo hat zusammen mit der portugiesischen Nationalmannschaft mehrere Millionen Euro an den Amateurfußball gespendet.

Lissabon - Große Geste vom amtierenden Fußball-Europameister: Die portugiesische Nationalmannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo hat einen Millionenbetrag an den Amateurfußball gespendet.

Das geht aus einer Mitteilung des Verbandes hervor. Darin heißt es, dass die Mannschaft einen Millionenbetrag an den heimischen Amateurfußball spenden wird. Da dort der Spielbetrieb unterhalb der Profiligen schon beendet wurde und den Vereinen zahlreiche Einnahmen entgehen, wollen die Profis der Basis unter die Arme greifen. Bei dem Betrag soll es sich etwa um die Hälfte der Prämie halten, die die Nationalmannschaft für die Teilnahme an der Europameisterschaft 2020 erhalten hat. Am Ende der Mitteilung schreibt der Verband: "Wir sind Portugal."


Ronaldo spendete ebenfalls an Krankenhäuser

Erst vor wenigen Wochen spendete der Superstar Cristiano Ronaldo eine hohe Summe an Krankenhäuser in Portugal, womit diese sich beispielsweise Beatmungsgeräte leisten konnten. Der Spieler von Juventus Turin verbringt die spielfreie Zeit zuhaue bei seiner Familie auf der Insel Madeira.


Aufgrund der aktuellen Situation entschied die UEFA, dass die EM 2020, welche in ganz Europa stattfindet, auf das nächste Jahr verschoben wird. Auch die olympischen Spiele in Tokio wurden auf Sommer 2021 verschoben.

_

dg



Top-Artikel der Woche: Magazin

Fußballübungen für Kleingruppen: Die Skills-Lab-Simulation
Fußballübungen für Kleingruppen: Die Skills-Lab-Simulation
Transfers im Amateurfußball: BFV gibt Wechselbestimmungen für den Sommer bekannt
Transfers im Amateurfußball: BFV gibt Wechselbestimmungen für den Sommer bekannt
Elf Meter, Schütze gegen Torwart: Elfmeterschießen feiert 50. Geburtstag
Elf Meter, Schütze gegen Torwart: Elfmeterschießen feiert 50. Geburtstag
Regionalliga Nord vor Abbruch - VfB Lübeck soll nach Quotientenregel aufsteigen
Regionalliga Nord vor Abbruch - VfB Lübeck soll nach Quotientenregel aufsteigen
Bayerischer Fußball-Verband und Lotto Bayern verlängern Partnerschaft bis 2022
Bayerischer Fußball-Verband und Lotto Bayern verlängern Partnerschaft bis 2022

Kommentare