Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hammermarkt-Cup wird voller Erfolg

+

Drei Mädchenfußballurniere und eine Spielpremiere erlebten die Zuschauer beim Turnierwochenende des DJK-SV Edling im Lindenpark.

Samstagvormittag waren zunächst die D-Juniorinnen dran. Neben dem Gastgeber des DJK-SV Edling war der SV Forsting, die SG Altenmarkt/Trostberg/Kienberg und die JFG Isental vor Ort. Hier konnten sich die Meisterinnen aus der Punkterunde, der SV Forsting, vor den Hausherrinnen durchsetzen.

Samstagsnachmittag durften die Zuschauer beim C-Juniorinnenturnier ebenso ein attraktives Teilnehmerfeld bewundern. Neben dem Bezirksligameister aus Edling war der Bezirksoberligameister SV Schechen present. Der TSV Grafing, der TV Feldkirchen und die JFG Isental waren ebenso beim Turnier vertreten. Der Turniersieg wurde dann erwartungsgemäß vom Oberbayernmeister Schechen vor dem Lokalmatador aus Edling errungen.

Sonntags ab 9.30 Uhr war dann das Turnier der E-Juniorinnen angesetzt. Aufgrund einer Turnierabsage ergänzte kurzfristig ein Bubenteam, die F-Junioren des DJK-SV Edling, das Teilnehmerfeld. Der TSV Brannenburg konnte sich in den Partien gegen die Gastgeberinnen, dem Edlinger F-Juniorenteam, dem SC Rechtmehring und dem FC Lengdorf durchsetzten.