Alle bayerischen Partien im Überblick

DFB-Pokal: Schweinfurt wohl gegen Schalke - Bayerns Gegner noch offen

+

Bayern - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat im Rahmen der ARD-Sportschau die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal-Wettbewerb 2020/21 ausgelost. Dabei haben die bayerischen Teams spannende Gegner zugeteilt bekommen. Wir haben alle Partien im Überblick.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Paarungen zogen DFB-Präsident Fritz Keller und die stellvertretende Generalsekretärin Heike Ullrich. Der bayerische Toto-Pokal-Vertreter, der voraussichtlich am 5. September ermittelt wird, trifft auf Eintracht Frankfurt. Der Bayerische Amateurmeister bekommt es mit dem FC Schalke 04 zu tun.

Die Paarungen waren auch mit zwei bayerischen Platzhaltern gezogen worden, da aktuell noch das Toto-Pokal-Halbfinalspiel zwischen Viktoria Aschaffenburg und dem FC Würzburger Kickers aussteht. Der FC Memmingen hat auf seine Halbfinal-Teilnahme gegen den TSV 1860 München verzichtet. Da der FC Würzburger Kickers durch den Zweitliga-Aufstieg bereits für die Teilnahme am DFB-Pokal-Wettbewerb qualifiziert ist, wird entweder der SV Viktoria Aschaffenburg aus der Regionalliga Bayern oder Drittligist TSV 1860 München in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde gegen Eintracht Frankfurt antreten. Das Meldedatum hierfür steht indes noch nicht fest. 

Am Stichtag wird der BFV dann dem DFB den Bayerischen Amateurmeister – ausgenommen sind Zweitvertretungen von Profiklubs – als zweiten bayerischen Amateur-Pokal-Teilnehmer melden. Aktuell wäre dies der 1. FC Schweinfurt 05 als bestplatziertes Amateurteam der Regionalliga Bayern. Theoretisch könnte sich das Tabellenbild allerdings nochmals verändern, sollte die Regionalliga Bayern vor Ablauf der Meldefrist wieder den Spielbetrieb aufnehmen können. Türkgücü München ist als Drittliga-Aufsteiger aus der Wertung der laufenden Regionalliga-Saison genommen und ans Tabellenende gesetzt worden.

"Das sind auf jeden Fall tolle Lose für unsere bayerischen Teams“

„Sowohl der bayerische Amateurmeister als auch der Toto-Pokal-Sieger dürfen sich auf absolut klangvolle Namen freuen. Vor allem die Eintracht aus Frankfurt hat in den vergangenen Jahren im Pokal für Aufsehen gesorgt - 2018 als Pokalsieger und 2019 als Halbfinal-Teilnehmer. Das sind auf jeden Fall tolle Lose für unsere bayerischen Teams“, sagte der für den Spielbetrieb in Bayern zuständige BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher.

Der amtierende Pokalsieger FC Bayern München muss die Reise zum mittelrheinischen Pokalsieger antreten und ist dabei selbstverständlich Favorit. Der zweite bayerische Bundesligist aus Augsburg reist in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokal-Wettbewerbs zum Pokalsieger aus Niedersachsen. Der SSV Jahn Regensburg trifft auf den Südwest-Pokalsieger, der 1. FC Nürnberg muss gegen RB Leipzig antreten. Der FC Würzburger Kickers bekommt es mit Hannover 96 zu tun und der FC Ingolstadt erwartet Fortuna Düsseldorf.

Die Spiele der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde werden zwischen dem 11. und 14. September ausgetragen.

Alle Partien mit bayerischer Beteiligung im Überblick:

  • 1. FC Nürnberg – RB Leipzig 
  • TSV 1860 München/SV Viktoria Aschaffenburg – Eintracht Frankfurt 
  • Pokalsieger Mittelrhein – FC Bayern München 
  • Pokalsieger Niedersachen – FC Augsburg 
  • FC Würzburger Kickers – Hannover 96 
  • 2. Starter Westfalen – SpVgg Greuther Fürth 
  • Südwest-Pokalsieger – SSV Jahn Regensburg 
  • Bayerischer Amateurmeister – FC Schalke 04 
  • FC Ingolstadt 04 – Fortuna Düsseldorf

Pressemitteilung Bayerischer Fußball-Verband



Top-Artikel der Woche: Magazin

Top-4-Team geschlagen: BSC Beach Boyz schreiben Beachsoccer-Geschichte!
Top-4-Team geschlagen: BSC Beach Boyz schreiben Beachsoccer-Geschichte!
„Den nächsten Schritt machen" - BSC Beach Boyz starten in dritte Bundesliga-Saison
„Den nächsten Schritt machen" - BSC Beach Boyz starten in dritte Bundesliga-Saison
Oberaudorfer Tobias Schweinsteiger wird Co-Trainer beim 1. FC Nürnberg
Oberaudorfer Tobias Schweinsteiger wird Co-Trainer beim 1. FC Nürnberg
Bad Endorf holt ersten Testspielsieg gegen Ostermünchen
Bad Endorf holt ersten Testspielsieg gegen Ostermünchen

Kommentare