Heller verlässt 1860

+

Rosenheimer lassen nächsten Stammspieler ziehen

Kurz vor Ende der Transferfrist muss 1860 Rosenheim einen weiteren Abgang verkraften. Ex-Bundesligaprofi Florian Heller verlässt die 60er und wechselt zum Drittligisten SpVgg Unterhaching. Heller war erst im Sommer nach Rosenheim zurückgekehrt und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer echten Verstärkung für die Rothemden entwickelt. Nach Philipp Maier (Burghausen), Benjamin Birner (Ampfing), Christoph Herberth (SB Rosenheim) ist Heller der vierte Stammspieler, der die Rosenheimer verlassen hat. Die Mission Klassenerhalt dürfte für das neue Trainer-Gespann Peltram/Siegmund damit noch schwieriger werden.

 



Top-Artikel der Woche: Magazin

„Den nächsten Schritt machen" - BSC Beach Boyz starten in dritte Bundesliga-Saison
„Den nächsten Schritt machen" - BSC Beach Boyz starten in dritte Bundesliga-Saison
Oberaudorfer Tobias Schweinsteiger wird Co-Trainer beim 1. FC Nürnberg
Oberaudorfer Tobias Schweinsteiger wird Co-Trainer beim 1. FC Nürnberg
Ostermünchen und SB DJK Rosenheim trennen sich im Testspiel unentschieden
Ostermünchen und SB DJK Rosenheim trennen sich im Testspiel unentschieden
Bad Endorf holt ersten Testspielsieg gegen Ostermünchen
Bad Endorf holt ersten Testspielsieg gegen Ostermünchen

Kommentare