Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für herausragenden Einsatz in der Corona-Pandemie

Löwen gewinnen Sportehrenpreis der Stadt Wasserburg

Die Fußballer des TSV Wasserburg wurden für ihr herausragendes Engagement während der Corona-Pandemie ausgezeichnet
+
Die Fußballer des TSV Wasserburg wurden für ihr herausragendes Engagement während der Corona-Pandemie ausgezeichnet.

Große Ehre für die Löwen. Am Freitagabend verlieh Bürgermeister Michael Kölbl der Fußballabteilung des TSV 1880 den Sportehrenpreis 2021 der Stadt Wasserburg am Inn.

Wasserburg - Im altehrwürdigen Rathaussaal bedankte sich das Stadtoberhaupt bei den Fußballern für ihren herausragenden Dienst für die Gesellschaft in der Pandemie.

Außerordentliches Engagement der Wasserburger Löwen

Mit einem von den Löwen initiierten Lieferservice, an dem sich auch andere Vereinsmitglieder beteiligten, und vor allem mit ihren drei Corona-Testzentren leisteten die Wasserburger Fußballer einen großen Beitrag im Kampf gegen Corona und übernahmen teilweise Aufgaben einer Kommune.

„Wir wollten nicht, dass die Leute immer zum Testen nach Haag oder Rosenheim fahren müssen. Wir wollten, dass die Leute in Wasserburg bleiben und zu unseren Partnern gehen können. Deshalb haben wir unser Vereinsheim kurzerhand zum Testzentrum umfunktioniert“, nannte Abteilungsleiter Kevin Klammer einen der Beweggründe für das außerordentliche Engagement.

Fußballer ermöglichten vielen Bürgern die Teilnahme am öffentlichen Leben

Sybille Schumacher (Inhaberin des InnKaufhauses) würdigte dies in ihrer Laudatio im Namen aller Wasserburger Geschäftsleute: „Nur Dank des Einsatzes unserer großartigen Fußballer konnten die Menschen bei uns einkaufen, ihre Liebsten im Krankenhaus besuchen und in Restaurants gehen“.

Kurzum: Die Löwen ermöglichten vielen Bürgern die Teilnahme am öffentlichen Leben und die Chance, ihr Geschäft fortzuführen.

Großer Stolz beim TSV Wasserburg

Supervisor der Testzentren Fabian Worm erwiderte den Dank und nutzte die Gelegenheit, sich bei Bürgermeister Michael Kölbl sowie allen Helfern und Sponsoren zu bedanken, die beispielsweise ihre Autos unentgeltlich für den Lieferservice zur Verfügung gestellt hatten. 

Die Löwen sind stolz auf diese Auszeichnung, da sie bewiesen haben, dass sie in Wasserburg mehr als nur ein Sportverein sind.

PM TSV Wasserburg

Kommentare