Herber Verlust - Einsiedler verlässt 1860

+
Markus Einsiedler verlässt Rosenheim

Der TSV 1860 Rosenheim muss einen herben Verlust verkraften. Markus Einsiedler verlässt die Roten und wird in der kommmenden Saison für die SpVgg Unterhaching auf Torejagd gehen. Dies bestätigte Einsiedler in einem Gespräch mit den OVB-Heimatzeitungen.

Der TSV 1860 Rosenheim muss einen herben Verlust verkraften. Markus Einsiedler verlässt die Roten und wird in der kommmenden Saison für die SpVgg Unterhaching (Regionalliga) auf Torejagd gehen. Dies bestätigte Einsiedler in einem Gespräch mit den OVB-Heimatzeitungen.

Damit verliert der TSV nicht nur den aktuell besten Torschützen, sondern auch eine absolute Identifikationsfigur.

"Es war eine unvorstellbar schwere Entscheidung. Über die vielen Jahre ist mir der Verein ans Herz gewachsen", sagte Einsiedler.

Der 26-Jährige, der in München lebt, wird also künftig für den Vorstadtklub aus der Landeshauptsadt auf Torejagd gehen.

Für den TSV 1860 ist es nach Slaven Jokic (zum Sportbund) bereits der zweite hochkarätige Abgang.

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare