"Heißer Herbst" im DFB-Stützpunkt Haag

BFV-Feriencamp in Edling war wieder ein voller Erfolg

+
Das Feriencamp in Edling war wieder ein voller Erfolg.

Edling/Haag - Die Saison beginnt langsam aber sicher auch im Jugendfußball wieder. In den Sommerferien fand wieder das BFV-Camp in Edling statt. Dazu startet am kommenden Montag wieder das Training am DFB-Stützpunkt.

In der vergangenen Woche fand bereits die 3. Ferien-Fußballschule des BFV im Edlinger Lindenpark statt. Diese vom BFV zentral organisierten und an die DFB-Stützpunkte angegliederten Lehrgänge werden von Honorartrainern des DFB durchgeführt und dienen gezielt der Förderung der um die Stützpunkte liegenden Region. Etwa 50 begeisterte Fußballerinnen und Fußballer, darunter auch etliche Stützpunktspieler, zwischen dem 11. und 15. Lebensjahr nahmen daran teil und gaben unter Anleitung der erfahrenen Coaches, die früher mit Mats Hummels und Thomas Müller in der Bayern-Jugend kickten, bzw. am Bayern Campus ausgebildet wurden, ihr Bestes.

"Heißer Herbst" am DFB-Stützpunkt Haag

Bereits am kommenden Montag findet der Trainingsauftakt zur Saison 2019/2020 am DFB Stützpunkt Haag statt. Nach dem Elternabend, am 16. September, für die neu in das Talentförderprogramm aufgenommenen Jugendspieler folgt am 23. September der Leistungstest für alle an den Stützpunkten des DFB trainierenden Talente.

Alle Vereinstrainer laden wir sehr herzlich zum 33. Vereinstrainer-Info-Abend, am Montag, den 7. Oktober um 18 Uhr nach Haag an die Reiter Str. 4a ein. "Wie trainiert und fördert man Mentalität?" - so lautet das Thema an diesem Abend. Mentalität umfasst dabei nicht nur Aspekte, die von Geburt an angelegt sind, sondern sie bildet sich durch Erfahrungen und Erlebnisse heraus. So steht vor dem „mental stark sein“ das „mental stark werden“. Die Persönlichkeit eines Talents gewinnt an Kontur und Profilschärfe, wenn es zu der selbstbewussten Aussage stehen kann: „Ich kann und schaffe es, - auch wenn es schwer wird!“

_

Pressemitteilung DFB Stützpunkt Haag

Zurück zur Übersicht: Magazin

Kommentare