Eine Partie, die Akcay niemals vergessen wird

Tor-Festival: Wackers U15-Spieler schießt acht Tore in einem Spiel

Fußball mit zwei Spielern.
+
Fußball (Symbolbild)

Burghausen - Beim 8:1-Kantersieg des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Landshut erzielte Berat Akcay alle acht Tore für den SV Wacker. Ein Spiel, dass der junger Fußballer niemals vergessen wird.

Ein denkwürdiges Spiel erlebten die rund 80 Zuschauer des Spiels zwischen dem SV Wacker Burghausen und der SpVgg Landshut in der U15 Bayernliga Südost! Der SV Wacker gewann die Partie mit 8:1 und Berat Akcay erzielte dabei alle acht Tore! Ein Tag, an dem für den jungen Fußballer alles gepasst hat.

Bereits nach elf Minuten gelang Akcay der erste Treffer. Zwar glich die SpVgg kurz danach aus, doch anschließend begann die große Show des jungen Berat Akcay. Bis zur Pause traf er noch viermal (13., 21. 23., 28.) und so ging es mit 5:1 in die Kabine. Und auch nach der Pause war der Torhunger des Bughauser noch nicht gestillt. Mit drei Treffern (49., 58. und 65.) machte Akcay den 8:1-Entstand perfekt.

Akcay führt damit die Torschützenliste in der Bayernliga Südost mit zwölf Treffern an. Acht Tore in einem Spiel, diesen Tag wird der junge Fußballer sein Leben lang nicht mehr vergessen.

ma

Kommentare