"Karo" unterliegt Traunreut, Ampfing sagt ab

+
Marijo Sokic und der TuS Großkarolinenfeld sind aus dem Pokal ausgeschieden

Türkspor empfängt Kastl

Der TuS Traunreut steht im Halbfinale des diesjährigen Toto-Pokals, der TSV Ampfing hat die Partie in Bruckmühl abgesagt und am Abend stehen sich Türkspor Rosenheim und der TSV Kastl gegenüber.

Der Favorit aus Traunreut hat die Nerven behalten, mit 3:0 in Großkarolinenfeld gewonnen und steht damit im Halbfinale des Toto-Pokals 2015/16.

Johannes Schreiber (44.) brachte das Team von Tom Stutz kurz vor der Pause in Führung, Stefan Pitzka (81.) und Florian Wiesholler (85.) machten mit einem Doppelschlag alles klar.

Noch zwei Tickets zu vergeben

Ebenfalls im Semifinale steht der SV Bruckmühl, allerdings kampflos. Der TSV Ampfing hat das für Mittwoch angesetzte Viertelfinale abgesagt.

"Es tut uns wahnsinnig leid, aber die Personaldecke ist derzeit einfach zu dünn. Wir haben zu viele verletzte Spieler und mussten das Spiel schweren Herzens absagen", sagte Ampfing-Trainer Günter Güttler gegenüber beinschuss.de.

Um die beiden verbliebenen Plätze streiten sich Türkspor Rosenheim und der TSV Kastl (Mittwoch, 18:30 Uhr) und der SV Aschau/Inn und der SV-DJK Kolbermoor (25. August, 19:00 Uhr).

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.