Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kart geht nach Dorfen

+

Özgür Kart wechselt zur kommenden Saison vom Landesligisten TSV Ampfing zum Kreisligisten TSV Dorfen (Kreis Donau/Isar).

Grund für den Wechsel des 32-Jährigen ist, dass er am 1. Mai einen neuen Job antritt und deswegen nur noch sporadisch trainieren wird können. In Dorfen trifft Kart wieder auf seinen ehemaligen Trainer Michael Kostner. Doch zunächst will Kart noch einmal alles geben, um in den verbleibenden Saisonspielen mit den Schweppermännern noch den Klassenerhalt in der Landesliga zu realisieren.

re

Kommentare