Klettert Kolbermoor an die Spitze?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kolbermoor will in Baldham siegen

Am Samstag gastiert der SV-DJK Kolbermoor beim SC Baldham-Vaterstetten. Anstoß ist bereits um 13:30 Uhr im Stadion des Sportzentrums. Dabei wollen die Gäste mit einem positiven Ergebnis zumindest für einen Tag an die Tabellenspitze setzen.

Das dies allerdings vor allem Auswärts kein leichtes Unterfangen wird, ist Trainer Jochen Reil bewusst, der die Gastgeber bei ihrem letzten Ligaspiel beobachtet hat. Auch wenn dieses verloren wurde, konnte er sich davon überzeugen, dass „Baldham spielerisch eine gute Mannschaft hat, die oftmals zwei Gesichter zeigt. An einem guten Tag können sie jeden schlagen, was wir letztes Jahr dort zu spüren bekommen haben. Dennoch bin ich zuversichtlich, dass wir es dieses Mal besser machen.“ Der Baldhamer wollen mit Sicherheit die letzten beiden Niederlagen vergessen machen und mit einem Erfolg aufhorchen lassen. Aufpassen muss die Hertopark-Elf auf Torjäger Patrick Held, der schon drei Saisontore auf seinem Konto hat und vor allem bei Standards brandgefährlich ist. Zudem verfügt der SCBV mit Andreas Schmalz und Sebastian Kneissl über ein starkes Mittelfeldzentrum, das es gilt in Schach zu halten. Letzterer hat seine Schuhe unter anderem schon für den FC Chelsea und Wacker Burghausen geschnürt und auch schon zwei Ligatreffer erzielt.

Alles in allem ist Baldham eine sehr ausgeglichene Mannschaft ohne große Schwachpunkte, ebenso wie der SV-DJK Kolbermoor. Auf der großen Spielfläche wird vor allem die taktische Kompaktheit gefordert sein, um mit einem Erfolgserlebnis die Heimreise antreten zu können. Verzichten muss Jochen Reil dabei berufsbedingt auf Alexander Schlosser und urlaubsbedingt auf Maxi Klinke und Dominik Winter. Dafür steht Armin Parstorfer sen. nach seiner Verletzung wieder zur Verfügung, während Emre Aykac und Manuel Pavlovic noch fraglich sind.

Michael Paccagnel (pac), SV-DJK Kolbermoor

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare