Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kracher-Turniere: Chelsea und Bayern beim Budenzauber!

Hallenfußball auf höchstem Niveau in Mühldorf und Traunreut

Bevor die Rückrunde beginnt verabschiedet sich die Hallenfuball-Saison in Bayern mit zwei Kracher-Turnieren am Samstag, den 31.01.

VR-Bank-Cup mit Bayern München und Salzburg

Der jährlich ausgetragene VR-Bank-Cup in Mühldorf hat wieder erstklassige Mannschaften zu Gast. Neben Bayern München und dem Red Bull Salzburg gehören auch der 1. FC Nürnberg und TSV 1860 München zum Teilnehmerfeld. Insgesamt treten 12 Mannschaften in drei Gruppen an. Der FC Bayern München ist dabei Titelverteidiger.

Die Veranstaltung beginnt 10:30 Uhr in der Dreifachturnhalle Mittelschule, welche in der Europastraße 3 zu finden ist.

Zum ganzen Artikel

Chelsea-Knirpse in Traunreut

Topbesetzt ist auch das Internationale Hallenfussballturnier des TuS Traunreut für U12 (D-Junioren) Mannschaften, welches ab 9:00 Uhr in der TuS Halle unter der Schirmherrschaft des 1. Bürgermeisters Klaus Ritter steigt.

Neben den Kleinen vom FC Chelsea werden unter anderem auch die Jungspunde vom Vfb Stuttgart, der TSG Hoffenheim und dem FC Bayern München mit von der Partie sein.

Insgesamt kämpfen 12 Teams aus 4 Nationen wieder um den riesigen Siegerpokal. Die Veranstalter rechnen mit einer vollen Halle und Bombenstimmung.

Zum ganzen Artikel

Michael Heymann, Redaktion Beinschuss

Kommentare