Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Bayern München II - SpVgg Unterhaching 1:2

Motikas Debüttreffer reicht nicht - Bayern Amateure verlieren auch gegen Unterhaching

Vereinslogo des FC Bayern München in der Allianz Arena.
+
Vereinslogo des FC Bayern München in der Allianz Arena.

Die Bayern Amateure verlieren mit 1:2 gegen die SpVgg Unterhaching. Hier gibt‘s den Live-Ticker zum Nachlesen.

FC Bayern München II - SpVgg Unterhaching 1:2 (0:1)

Bayern: 1 Hoffmann - 2 Vita (69. Motika), 5 Feldhahn (C), 35 Che, 44 Waidner (69. Rhein) - 38 Stiller, 19 Welzmüller (46. Stanisic) - 24 Scott (28. Arp), 31 Singh, 11 Kühn (58. Jastremski) - 41 Sieb
Unterhaching: 48 Coppens - 28 Turtschan, 15 Greger, 14 Göttlicher, 23 Schwabl (C) - 26 Stierlin, 25 Grauschopf (65. Seidel) - 27 Heinrich (85. Mashigo), 18 Anspach (73. Fuchs), 33 Ehlich (46. Richter) - 7 Stroh-Engel (85. Hufnagel)
Tore: 0:1 (8.) Stierlin, 0:2 (51.) Anspach, 1:2 (72.) Motika
Gelbe Karten: Welzmüller, Hoffmann, Feldhahn - Schwabl, Stierlin; Schiedsrichter: Patrick Alt

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Schlussfazit: Auch im zehnten Spiel in Folge können die Bayern Amateure nicht gewinnen. Im zweiten Durchgang waren die Gastgeber deutlich aktuiver, mussten aber erstmal das 0:2 durch Niclas Anspach hinnehmen. Mit der Einwechslung von Nemanja Motika brachten die Trainer noch einmal mehr Schwung in die Partie, der Debütant traf nur drei Minuten später zum Anschluss. In der Folge hatten die Amateure noch mehrere gute Chancen, die größte vergab Nicolas Feldhahn eine Viertelstunde vor Schluss.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

90.+5 Abpfiff! Die Bayern Amateure verlieren mit 1:2 gegen die SpVgg Unterhaching!

90+5 Die Bayern bekommen noch einmal eine Ecke. Die wird am kurzen Pfosten verlängert und Lenn Jastremski schießt aus zehn Metern über das Tor.

90.+2 Die nächste Chance! Josip Stanisic bringt eine Flanke von rechts vor das Tor, Lenn Jastremski köpft dann aber über den Kasten.

90. Vier Minuten werden nachgespielt.

90. Riesenchance für die Bayern! Nicolas Feldhahn behauptet den Ball im Strafraum und bedient Fiete Arp, der auf Armindo Sieb ablegt. Der zieht direkt ab, verfehlt das Tor dann aber doch deutlich.

89. Auch Nicolas Feldhahn sieht wegen Meckerns die gelbe Karte.

87. Die nächste gelbe Karte gibt‘s jetzt für Thorben Hoffmann - wohl wegen Meckerns.

85. Doppelwechsel bei der SpVgg Unterhaching. Lucas Hufnagel und Boipelo Mashigo kommen für Dominik Stroh-Engel und Moritz Heinrich.

83. Die nächste Großchance! Angelo Stiller schlägt einen langen Ball auf Nemanja Motika, der aus elf Metern aber deutlich daneben schießt.

78. Auch Niclas Stierlin wird verwarnt.

75. Riesenchance für die Bayern Amateure! Wieder setzt sich Motika klasse durch und von der Grundlinie legt er zurück auf Feldhahn, der den Ball aus wenigen Metern über das Tor setzt.

75. Markus Schwabl sieht jetzt die nächste gelbe Karte.

73. Spielerwechsel bei der SpVgg Unterhaching. Niclas Anspach geht, dafür kommt Alexander Fuchs.

72. TOOOR für die Bayern Amateure! Wahnsinn! Erstes Drittligaspiel, drei Minuten auf dem Platz und direkt das erste Tor. Lenn Jastremski verlängert einen Eckball vor das Tor, wo Nemanja Motika viel Platz hat und den Ball zum 1:2 in die Maschen haut.

70. Und Nemanja Motika sorgt gleich für mächtig Gefahr! Der eben erst eingewechselte Spieler legt sich den Ball im Strafraum zurecht und visiert das kurze Eck an, scheitert aber an einer klasse Parade von Jo Coppens.

69. Doppelwechsel bei den Bayern Amateuren. Torben Rhein und Nemanja Motika ersetzen Dennis Waidner und Remy Vita.

68. Riesenchance für Unterhaching! Nach einer Hereingabe von rechts hat Fynn Seidel ganz viel Platz vor dem Tor, doch der 17-Jährige verstolpert den Ball und schießt links vorbei.

65. Spielerwechsel bei der SpVgg Unterhaching. Paul Grauschopf geht, dafür kommt Fynn Seidel.

63. Es soll einfach nicht sein. Nach einem Freistoß von Angelo Stiller verlängert Singh den Ball mit dem Kopf. Am langen Pfosten verpassen dann sowohl Feldhahn, als auch Arp.

59. Pfosten! Da war schon die Chance zur Entscheidung für Unterhaching. Julien Richter startet auf rechts durch und legt zurück auf Christoph Greger, der mit seinem Direktschuss nur den rechten Pfosten trifft.

58. Spielerwechsel bei den Bayern Amateuren. Lenn Jastremski kommt für Nicolas Kühn.

54. Chance für die Bayern! Fiete Arp schickt Nicolas Kühn, der scheitert aber freistehend an Jo Coppens.

51. TOR für die SpVgg Unterhaching! Damit rückt ein Punktgewinn für die Bayern in weite Ferne. Wieder bekommt Markus Schwabl auf der rechten Seite zu viel Platz, der Kapitän kann unbedrängt flanken. Vor dem Tor steht Niclas Anspach goldrichtig und der kann zum zweiten Tor für die Gäste einschieben.

46. Riesenchance für Unterhaching! Markus Schwabl spielt den Ball von rechts flach vor das Tor, wo Dominik Stroh-Engel nur einen Schritt zu spät ist und verpasst.

46. Eine gute Nachricht gibt es für den FC Bayern: Weil der SV Meppen mit 0:2 beim VfB Lübeck verloren hat, könnte man bei einem Sieg heute die Abstiegsplätze sogar verlassen. Dafür muss das Spiel jetzt allerdings im zweiten Durchgang gedreht werden.

46. Beide Mannschaften haben zur Pause gewechselt. Bei den Bayern kommt Josip Stanisic für Maxi Welzmüller, bei Haching bleibt Christoph Ehlich in der Kabine, dafür spielt jetzt Julien Richter.

46. Weiter geht‘s! Patrick Alt hat den zweiten Durchgang freigegeben.

Halbzeitfazit: Die Bayern brauchten knapp eine halbe Stunde, um ins Spiel zu kommen. Dies nutzten die Gäste aus und gingen gleich nach acht Minuten durch Niclas Stierlin in Führung. Die Bayern übernahmen dann langsam aber sicher die Kontrolle über die Partie, ohne jedoch richtig gefährlich zu werden. Die größte Chance hatte Armindo Sieb, der aus spitzem Winkel das leere Tor knapp verfehlte.

45.+2 Halbzeit! Der Schiedsrichter hat den ersten Durchgang abgepfiffen.

45. Es gibt noch zwei Minuten Nachspielzeit.

40. Die Hachinger sind nach einem Angriff sehr weit aufgerückt. Thorben Hoffmann macht das Spiel schnell, Markus Schwabl passt aber auf und kann den Konter gerade so verhindern.

35. Armindo Sieb lässt gleich mehrere Verteidiger mit einem schönen Solo aussteigen und bedient dann Sarpreet Singh, dessen Rückpass kann dann aber verteidigt werden.

32. Nach einem taktischen Foul sieht Maxi Welzmüller die erste gelbe Karte des Spiels.

31. Riesenchance für die Bayern Amateure! Das muss doch der Ausgleich sein! Angelo Stiller steckt perfekt durch auf den startenden Armindo Sieb. Der umkurvt Jo Coppens und hat nur noch das leere Tor vor sich, schießt aber ans Außennetz.

28. Spielerwechsel bei den FC Bayern Amateuren. Chris Scott muss verletzt vom Platz, dafür kommt Fiete Arp.

25. Felix Göttlicher und Armindo Sieb liegen nach einem Zusammenprall auf dem Boden. Beide werden behandelt, es scheint aber wohl für beide weiterzugehen.

23. Jetzt kommt mal ein bisschen mehr Druck von den Bayern Amateuren. Zwar wurde es noch nicht sehr gefährlich, allerdings kommen die Münchner jetzt näher an den Strafraum.

18. Eine wirkliche Spielidee ist nach wie vor nicht zu erkennen bei den Bayern. Die Gastgeber haben zwar mehr Spielanteile, kommen aber gar nicht in die gefährliche Zone.

13. Die Bayern sind nach dem Gegentor jetzt zumindest ein bisschen aktiver und spielt mehr nach vorne. Eine echte Torchance konnten sich die Gastgeber aber noch nicht herausspielen.

8. TOR für die SpVgg Unterhaching! Und jetzt ist sie da, die Führung für die Gäste. Nach einer Schwabl-Flanke von rechts herrscht Chaos im Fünfmeterraum der Bayern. Justin Che kann den Schuss von Felix Göttlicher zwar noch blocken, aus kürzester Distanz kann Niclas Stierlin dann aber doch einköpfen.

7. Die Chance für Unterhaching! Jannis Turtschan zieht aus 15 Metern ab, der Schuss kann aber noch geblockt werden. Der Ball springt zu Niclas Anspach, der es aus 17 Metern probiert, das lange Eck aber knapp verfehlt.

5. Beide Teams beginnen sehr verhalten, aktuell spielt sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab. Torchancen gab es noch keine.

1. Spielminute: Los geht‘s! Der Schiedsrichter hat die Partie angepfiffen.

Vor dem Spiel: Die Bayern Amateure holten am vergangenen Mittwoch ein 2:2-Unentschieden beim MSV Duisburg, was sie in der Tabelle allerdings nicht nach vorne brachte. Mit 36 Punkten steht die Mannschaft um Kapitän Nicolas Feldhahn weiterhin auf dem 18. Platz, aktuell mit drei Punkten Rückstand auf den SV Meppen, welcher allerdings in diesem Moment noch sein Spiel gegen den VfB Lübeck absolviert. Mit einem Sieg heute könnten die Bayern einen großen Schritt machen.

Vor dem Spiel: Herzlich Willkommen aus dem Grünwalder Stadion, wo die Bayern Amateure heute die Spielvereinigung Unterhaching empfangen. Für die Gastgeber ist ein Sieg gegen Tabellenletzten heute Pflicht, wenn man sich eine bessere Ausgangsposition für die letzten beiden Spiele verschaffen will. Die Gäste aus der Vorstadt hingegen sind schon sicher abgestiegen.

Der Vorbericht:

München - Die einen stehen bereits als Absteiger fest, die anderen wollen dieses Schicksal noch abwenden. Drei Spieltage vor Ende der Saison 2020/21 kommt es in der 3. Liga zum Derby zwischen dem FC Bayern München II und der SpVgg Unterhaching. Anstoß im Grünwalder Stadion ist um 14 Uhr, beinschuss.de berichtet ab 13.30 Uhr live vom Spiel.

FC Bayern München II - SpVgg Unterhaching: „Die Tabelle lügt am Ende nicht“

Nach der 0:2-Niederlage am vergangenen Mittwochabend gegen den SV Waldhof Mannheim war der Abstieg der SpVgg Unterhaching in die Regionalliga Bayern besiegelt. Es war die vierte Pleite in Serie und die insgesamt 23. in dieser Spielzeit. „Die Tabelle lügt am Ende leider nicht“, sagte Markus Schwabl nach der Partie. „Wenn du Letzter bist und drei Spieltage vor Ende abgestiegen bist, dann hat nicht nur das Glück gefehlt, sondern auch die Qualität.“

Alle Spiele der SpVgg Unterhaching im Überblick.

FC Bayern München II - SpVgg Unterhaching: Bayern-Amateure brauchen dringend Punkte

Mit 28 Punkten auf dem Konto hat die Spielvereingung die rote Laterne inne und kann nicht mehr auf einen Nichtabstiegsplatz springen. Der FC Bayern München II hat dagegen noch die Chance, den Klassenerhalt zu erreichen. Mit 36 Punkten sind die Münchner auf dem 18. Tabellenplatz. Auf das rettende Ufer und damit auf den SV Meppen fehlen den Bayern-Amateuren nur zwei Punkte. Vor allem durch den Sieg des Konkurrenten 1. FC Kaiserslautern am Samstag gegen Uerdingen dürfen die kleinen Bayern sich keinen Punktverlust erlauben.

Die Zabelle der 3. Liga und alle Spiele und Ergebnisse des 36. Spieltags im Überblick

FC Bayern München II - SpVgg Unterhaching: FCB seit neun Spielen ohne Sieg

Doch der Trend der vergangenen Wochen spricht nicht für den FCB. Aus den letzten neun Spielen konnte keines gewonnen werden und die Mannschaft von Trainer Schwarz und Demichelis holten dabei nur drei Pünktchen. Zuletzt gab es zumindest ein Fünkchen Hoffnung, denn gegen den MSV Duisburg holte man beim 2:2-Remis einen Zähler.

Alle Spiele des FC Bayern München II im Überblick.

FC Bayern München II - SpVgg Unterhaching: Haching konnte nur eines von neun Aufeinandertreffen gewinnen

Das Hinspiel zwischen den beiden Teams endete 1:1-Unentschieden. Marseiler brachte die Hachinger in Führung, aber dem FCB gelang durch Arp der Ausgleich. Das Spiel am Sonntag ist das zehnte Aufeinandertreffen der beiden Klubs in der 3. Liga, Haching ging aus den neun zuvor gespielten Partien nur einmal als Sieger vom Platz.

Der direkte Vergleich beider Teams im Überblick.

Ob die bereits abgestiegene SpVgg Unterhaching auch die Bayern-Amateure mit in die Regionalliga ziehen will oder ob den Münchner der ersten Sieg seit neun Spielen gelingt, könnt ihr in unserem Live-Ticker mitverfolgen. beinschuss.de berichtet ab 13.30 Uhr live vom Spiel.

ma

Kommentare