Manhart mit goldenem Treffer

In einer mittelmäßigen Partie reichte der Grünthaler Reserve ein Treffer um alle drei Punkte aus Reichertsheim zu entführen. Dieser Treffer gelang Dominik Manhart in der 19. Minute: Nach einem öffnenden Pass lenkte Josef Mayer das Leder mit der Hand weiter zur Dominik Manhart, der den Ball aus zehn Metern ins leere Tore schob. Schiedsrichter Kindermann konnte das Handspiel von Mayer nicht sehen, sodass er den Treffer gab. Reichertsheim spielte keine gute erste Halbzeit, hatte aber dennoch Chancen, den Ausgleich zu erzielen. So scheiterte Johannes Speer mit einem Distanzschuss in der 21. Minute nur knapp. Im zweiten Durchgang entwickelte sich vor gut 70 Zuschauern ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 50. Minute scheiterte Manhart mit einem Freistoß an Kaduk. Doch auch Reichertsheim hatte noch Chancen auf den Ausgleich. Christian Hadersberger packte in der 75. Minute den Hammer aus und drosch aus gut 25 Metern drauf, doch Torhüter Mittermaier konnte auch diesen Ball parieren und bescherte seinem Team damit drei wichtige Punkte. (wal/ste)

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare