Renommierter Vereine aus Bayern und Österreich

Internationales U12 Hallenturnier in Mühldorf

Der FC Mühldorf veranstaltet am Samstag, 13. Januar, zum zweiten Mal in Folge ein internationales Hallenturnier für den jüngeren D-Junioren- Jahrgang 2006 (U12). Mit Unterstützung der VR-meine Raiffeisenbank Altötting-Mühldorf ist es gelungen, dieses Turnier in kürzester Zeit zu einem festen Termin im Kalender vieler renommierter Vereine aus Bayern und Österreich werden zu lassen.

Diesmal sind neben dem Nachwuchs des FC Bayern München und TSV 1860 München auch der 1. FC Nürnberg, Red Bull Salzburg und Austria Wien am Start. Die wichtigsten Faktoren für die Teilnahme der großen Vereine sind dabei die sehr gute Turnierorganisation des FC Mühldorf und die tolle Halle an der Mittelschule. 

Gruppe A

In der Gruppe A trifft der Gastgeber FC Mühldorf auf den FC Bayern München, SV Wacker Burghausen und das österreichische Top-Team von FK Austria Wien. Der Nachwuchs des Veranstalters unter Führung des Trainerduos Lukas Brandl und Gerhard Köck wird versuchen, die Favoriten zu ärgern, ist aber natürlich krasser Außenseiter. Ein Highlight wird sicherlich das Eröffnungsspiel um 10 Uhr gegen den Nachwuchs des FC Bayern München. 

Gruppe B und C

In der Gruppe B duellieren sich die beiden Münchener Vereine TSV 1860 München und SpVgg Unterhaching. Zudem will der FC Ingolstadt 04 ein Wörtchen um den Einzug ins Viertelfinale mitreden. Sicherlich nicht unterschätzt werden darf das Team des FSV Waiblingen aus Baden Württemberg. Ebenso spannend wird es, wer aus der Gruppe C den Einzug in die Runde der letzten Acht schafft. 

Die drei bayrischen Teams vom 1. FC Nürnberg , SSV Jahn Regensburg und der SpVgg Landshut treffen dabei auf das österreichische Top-Team von Red Bull Salzburg. Die Leistungsdichte in diesem Jahrgang ist sehr hoch, so dass man auf den Ausgang des Turniers gespannt sein darf. 

Die Favoriten

Zu den Favoriten zählen sicherlich der FC Bayern München (Titelverteidiger), TSV 1860 München, 1.FC Nürnberg und die beiden Teams aus dem Nachbarland Österreich. Die Spiele der Vorrunde mit der Spieldauer von 12 Minuten dauern bis circa 14 Uhr Anschließend beginnen ab 14.15 Uhr die Viertelfinalpartien. 

Die beiden Halbfinale starten um 16.15 und das große Finale steigt um 18.00 Uhr. Der FC Mühldorf hofft bei diesem fußballerischen Höhepunkt auf ein reges Zuschauerinteresse. Neben dem Dirk-Wassermann- Gedächtniscup (U10), welches der FC Bayern München für sich entscheiden konnte, finden von 14.01.-04.02.18 die mit Spannung erwarteten Landkreismeisterschaften der Jugendmannschaften (F-B) in der Halle der Mittelschule statt. Der FC Mühldorf als Veranstalter freut sich auf Ihren Besuch.

Pre ssemitteilung FC Mühldorf Jugendfußball

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare