Prutting verpflichtet DFB-Fußballlehrer

+

Ex-Bundesligaspieler übernimmt den SV

Am Montag um 17.00 Uhr gab der 66-jährige Hans Krostina seine Zusage als Trainer des SV Prutting für die Saison 2014/2015. Der gebürtige Münchner wird die 1. und 2. Mannschaft in der kommenden Saison übernehmen.

Hans Krostina begann seine Laufbahn als Spieler beim TSV 1860 München. Weitere Stationen in der ersten und zweiten Bundesliga mit Fortuna Düsseldorf, Fortuna Köln, Arminia Hannover, Bayern Hof, MTV Ingolstadt und Rot-Weiss Essen folgten.

Weitere Stationen ließ der sympathische Trainer innerhalb von zehn Jahren in der Schweiz folgen: Hier waren seine Stationen: Zug, Vaduz, Chur, Basel. Hier ist er als Trainer zwei Mal in die Nationalliga aufgestiegen. In der Schweiz absolvierte Krostina auch sein Trainer-Diplom für die Schweiz und ließ weitere vier Jahre die Auszeichnung als Intruktur für die Ausbildung von Trainern folgen.

Über Greuther Fürth und Hoffenheim zu Hertha BSC

Krostina war dann bei TeBe Berlin unter Trainer Hermann Gerland Spielerscout. Als Scout folgten folgende Stationen: Greuther Fürth unter Benno Möhlmann, Hoffenheim drei Jahre unter Manager Jan Schindelmeiser und Jugendscout für Hertha BSC.

Der neue Trainer weißt unglaubliche Qualifikationen auf: Fußballlehrer-Diplom des DFB, das Trainerdiplom der Schweiz und Instruktor Schweiz. Der Verein hofft auf eine erfolgreiche Saison 2014/2015 mit dem neuen Coach Hans Krostina!

Pressemitteilung SV Prutting

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare