+++ Eilmeldung +++

Ab 19. Mai alle Termine abgesagt?

Verwirrung um Stopp der Erstimpfungen in bayerischen Impfzentren: Ministerium relativiert Anweisung

Verwirrung um Stopp der Erstimpfungen in bayerischen Impfzentren: Ministerium relativiert Anweisung

Der Angreifer spielt eine starke Saison

Tor zum 1:0: Berchtesgadener Berisha feiert Pokalsieg mit RB Salzburg

Mergim Berisha (l.) feierte am vergangenen Samstagabend mit seinem Klub RB Salzburg den Sieg im ÖFB-Cup.
+
Mergim Berisha (l.) feierte am vergangenen Samstagabend mit seinem Klub RB Salzburg den Sieg im ÖFB-Cup.

Mit seinem Tor zum 1:0 war der gebürtige Berchtesgadener Mergim Berisha am vergangenen Samstagabend maßgeblich am Pokalsieg seines Klubs RB Salzburg gegen den Linzer ASK beteiligt. Es war der dritter Erfolg im ÖFB-Cup für den 22-Jährigen.

Salzburg - Große Freude beim Mergim Berisha. Der gebürtige Berchtesgadener wurde am vergangenen Samstag mit seinem Klub RB Salzburg zum dritten Mal österreichischer Pokalsieger. Für RB war es der insgesamt achte Erfolg im ÖFB-Cup.

Berisha brachte Salzburg in der 45. Minute in Führung

Die Salzburger setzten sich im Finale vor leeren Rängen in Klagenfurt mit 3:0 gegen den Linzer ASK durch. Einen großen Anteil am Erfolg hatte Berisha, der mit seinem Treffer in der 45. Minute zum 1:0 den Weg zum Titel ebnete. Es war sein drittes Tor im diesjährigen Pokalwettbewerb. Den Entstand machten Brenden Aaronson (67.) und Enock Mwepu (88.) perfekt.

Auch in der Liga liegen die „Bullen“ auf Kurs Meisterschaft. Bei noch vier ausstehenden Spieltagen führt RB die Tabelle mit sechs Punkten vor Rapid Wien an. Es wäre die dritte Meisterschaft für den Berchtesgadener Berisha. Der Mittelstürmer gehört zum festen Bestandteil der Mannschaft von Jesse Marsch und stand in 28 Spielen 21 Mal in der Startelf. Dabei erzielte der Berchtesgadener, in der Jugend beim FC Bischofswiesen spielte, elf Tore und bereite acht Tore vor. Gegen Rapid Wien im Februar gelangen Berisha sogar vier Vorlagen in einer Partie.

Der gebürtige Berchtesgadener traf zweimal gegen den FC Bayern in der Champiosn League

Auch sonst läuft es beim Angreifer in dieser Saison. In der Gruppenphase der Champiosn League gelangen Berisha vier Tore, zwei davon gegen den FC Bayern München. Auch beim Ausscheiden in der Europa League Zwischenrunde gegen den FC Villareal gelang ihm ein Treffer. Zudem wurde der 22-Jährige für die U21-Europameisterschaft in Slowenien und Ungarn nominiert und ihm gelang mit dem deutschen Team der Einzug ins Viertelfinale, in dem Deutschland am 31. Mai auf Dänermark trifft.

ma

Kommentare