Dressel kehrt zum TSV 1860 Rosenheim zurück

„Junger und ehrgeiziger Trainer“: Dressel übernimmt 60er-Fördercampus

Marcel Dressel und Andi Kubik vom TSV 1860 Rosenheim.
+
Marcel Dressel (links), Cheftrainer Fördercampus TSV 1860 Rosenheim; Andi Kubik, Sportlicher Leiter Nachwuchsbereich TSV 1860 Rosenheim.

Rosenheim - Marcel Dressel durchlief alle Jugendmannschaften des TSV 1860 Rosenheim. Nun kehrt er zu den 60ern zurück und wird der neue Cheftrainer am Fördercampus.

Marcel Dressel ist der neue Cheftrainer am Fördercampus des TSV 1860 Rosenheim. Zusammen mit seinem Trainerteam arbeitet der gebürtige Frasdorfer an der fußballerischen Basis des Rosenheimer Regionalligisten. Mit diesem Engagement kehrt Marcel Dressel an alte Wirkungsstätte zurück, denn bei den Rothosen durchlief er alle Jugendmannschaften.

„Dressel bringt viel Erfahrung mit“

„Mit Marcel Dressel haben wir einen jungen und ehrgeizigen Trainer verpflichten können, der in seinen jungen Jahren bereits viel Erfahrung mitbringt“, freut sich Andi Kubik, Sportlicher Leiter der 60er-Jugend.

Der Fördercampus des TSV 1860 Rosenheim ist ein Ausbildungszentrum für junge Fußballtalente aus der Region Rosenheim. Die Trainigsarbeit orientiert sich an den Leitlinien des BFV/DFB-Talentförderprogramms. Kooperationspartner sind die SpVgg Unterhaching und das Therapiezentrum Friedl mit dem Athletikprogramm COROX.

Pressemitteilung TSV 1860 Rosenheim

Kommentare