Mit sieben Neuzugängen in die Vorbereitung

SV Schonstett setzt weiter auf die Jugend

Zum Trainingsauftakt des SV Schonstett 1958 e. V. am 29.06.2015 konnte das Trainerteam Tom Kurzinger, Chris Otter und Peter Hainzl gleich sieben neue Spieler begrüßen.

Bei den neuen Spielern setzt der SVS vor allem auf die eigene Jugend. So kamen mit Fabio Ostermeier, Simon Dirnecker, Thomas Obermaier, Ludwig Betzl und Fabian Klöckner gleich 5 Spieler aus der eigenen A-Jugend in den Herrenbereich. Weitere Neuzugänge sind Dino Samec (aus Kroatien) und Johannes Maier der nach seinem Gastspiel beim TSV Gars am Inn wieder zurück nach Schonstett wechselt.

An der Höchstform feilen

„Wir freuen uns auf die neue Saison mit den vielen neuen Gesichtern. Die Spieler passen hervorragend in unser Team und sind auf allen Ebenen eine Verstärkung für die kommende Spielzeit“ freut sich Abteilungsleiter Andi Otter. Die ersten 6 Trainingseinheiten sind mittlerweile absolviert und nun gilt es in den verschiedenen Pokalwettbewerben an der Höchstform zu feilen.

Hier ist jedes Spiel ein Endspiel und so wird ab der ersten Partie des Steiner-Pokals am kommenden Samstag beim SV Höslwang bereits voll auf Sieg gespielt.

Pressemitteilung SV Schonstett

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare