Vier Teams jubeln beim Merkur-Cup in Emmering

+
Die qualifizierten Teams

Forstinning, Glonn, Ebersberg und Kirchseeon setzen sich durch

Am Sonntag fand beim TSV Emmering die Vorrunde der Gruppen C und D auf Landkreisebene beim Merkur-Cup 2015 für E-Junioren statt.

Auch wenn der Gastgeber nur knapp in Gruppe C die Segel streichen musste, freute sich der Veranstalter über ein gelungenes Turnier.

Für die Kreisrunde aulifizierten sich letztelich der VfB Forstinning, der ASV Glonn, der TSV Eebrsberg und der ATSV Kirchsseon

Gruppe C: Emmering - Oberframmern 2:0, Forstinning - Glonn 2:2, Emmering - Pliening 1:0, Oberframmern - Forstinning 1:0, Glonn - Pliening 0:0, Emmering - Forstinning 1:2, Oberframmern - Glonn 0:1, Pliening - Forstinning 0:3, Emmering - Glonn 1:2, Oberframmern - Pliening 0:1

Tabelle Gr. C: 1. VfB Forstinning 7:4/8 , 2. ASV Glonn 5:3/7 3. TSV Emmering 5:4/6, 4. TSV Pliening 1:4 4, 5. TSV Oberpframmern 1:4/3

Forstinning und Glonn für die Kreisrunde qualifziert!

Gruppe D: Moosach - Aßling 0:2, Ebersberg - Kirchseeon 2:1, Aßling - Ebersberg 1:4, Ebersberg - Moosach 3:0, Aßling - Kirchseeon 0:1, Moosach - Kirchseeon 0:4

Tabelle Gr. D: 1. TSV Ebersberg 9:2/11, 2. ATSV Kirchseeon 6:2/7 3. TSV Aßling 3.5/3, 4. TSV Moosach 0:9/ 0

Ebersberg und Kirchseeon souverän für die Kreisrunde qualifiziert!

 

Quelle: tsv-emmering.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare