Stattdessen Testspiel gegen Zweitligisten

1860-Partie gegen Seligenporten abgesagt

Rosenheim - Die für Samstag, 14 Uhr, angesetzte Regionalliga-Partie vom 25. Spieltag gegen den SV Seligenporten im heimischen Jahnstadion muss aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Stattdessen konnte für Samstag um 14.30 Uhr kurzfristig ein Testspiel auf dem Kunstrasen an der Jahnstraße vereinbart werden. Gegner ist der WSG Swarovski Wattens, der in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse (Sky Go Erste Liga) aktiv ist dort aktuell auf Rang Acht rangiert.

Ein sicherlich äußerst interessanter und attraktiver Gegner für die Strobl-Truppe.

Pressemitteilung TSV 1860 Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare