Fürth auch nächstes Jahr dabei

Klassenerhalt für die SpVgg Greuther Fürth II: Drei fest eingeplante Punkte gegen den designierten Absteiger aus Ismaning hat die SpVgg Greuther Fürth II eingefahren. In einer nie gefährdeten Partie hielten die Oberbayern das torlose Remis zumindest bis zur Halbzeitpause. In der Folge konnten die Kleeblätter die FCI-Defensive aber mehrfach knacken. Ein Fernschuss von Patrick Schikowski brachte das erlösende 1:0 (48.), Schlussmann Andreas Rössl provozierte beim Einsteigen gegen Kingsley Onuegbu in der 78. Minute den Elfer zum 0:2 - der Gefoulte schritt selbst zur Tat. Und Onuegbu legte das 3:0 nach, das den Fürthern den Klassenverbleib nun gesichert haben dürfte. (dme)


 



Top-Artikel der Woche: Regionalliga Bayern

Buchbachs Thomas Breu: "So stellt man sich den Abschied nicht vor"
Buchbachs Thomas Breu: "So stellt man sich den Abschied nicht vor"
1860 Rosenheim trainiert wieder: "Jungs sind froh, den Ball wieder am Fuß zu haben"
1860 Rosenheim trainiert wieder: "Jungs sind froh, den Ball wieder am Fuß zu haben"
BFV stellt klar: Es hat keine Abstimmung in der Regionalliga gegeben
BFV stellt klar: Es hat keine Abstimmung in der Regionalliga gegeben
1. FC Schweinfurt über möglichen Aufstieg: "Natürlich befassen wir uns mit dem Thema"
1. FC Schweinfurt über möglichen Aufstieg: "Natürlich befassen wir uns mit dem Thema"
FC Bayern spendet hohe Summe an jeden bayerischen Regionalligisten
FC Bayern spendet hohe Summe an jeden bayerischen Regionalligisten

Kommentare