Fußball hilft – Benefizspiel für die Stiftung Attl

Kinder standen bei 0:5-Niederlage von Rosenheim gegen Unterhaching im Vordergrund

+

Eiselfing - Am Sonntag standen sich auf dem Sportplatz von Eiselfing der Drittligist SpVgg Unterhaching und der Regionalligist TSV 1860 Rosenheim für ein Testspiel gegenüber. Beide Mannschaften befinden sich gerade in der Vorbereitung auf die neue Saison.

Neben dem Fußball ging es aber in erster Linie um den guten Zweck. Mit den Erlösen aus dem Spiel unterstützen beide Vereine und der gastgebende TSV Eiselfing die Einrichtungen der Stiftung Attl. Hier wurden fleißig Kuchen gebacken, Wurstsemmeln belegt, gegrillt und die Zuschauer mit kalten Getränken versorgt. 

Viele fleißige Helfer waren im Einsatz, organisiert vom 60er Jugendkoordinator Andi Kubik, der selbst aus Eiselfing kommt und in der Stiftung Attl tätig ist. Haching und Rosenheim verbindet eine enge Kooperation im sportlichen Bereich und bestreiten bereits zum zweiten Mal nacheinander ein Benefizspiel im Rahmen ihrer Vorbereitung. 

Die SpVgg Unterhaching ist bekannt dafür, Hilfestellung zu leisten und soziale Projekte zu unterstützen, das ist ein Teil der Philosophie, die von Haching-Präsident Manfred Schwabl und dem ganzen Verein gelebt wird. Auch die Rosenheimer 60er stellen mit Aktionen immer wieder ihre soziale Verantwortung unter Beweis, sei es die Einnahmen aus selbst veranstalteten Jugendturnieren oder vor einigen Wochen ein gemeinsames Training der Jugendmannschaften mit den Kindern, die in Attl betreut werden.

Am Ende gewann die SpVgg den Test gegen den TSV 1860 Rosenheim mit 5:0. Für die Kinder aus Attl war es ein ereignisreicher Nachmittag. Einlaufen mit den Profis, ein Mannschaftsbild mit allen Beteiligten und viel tolle Erinnerungen, die die Kinder mitnehmen. Haching Präsident Manfred Schwabl erhöhte noch mit einem großzügigen Betrag die Erlöse des Tages. 

Am Ende gab es, dank der SpVgg Unterhaching, dem TSV 1860 Rosenheim und dem TSV Eiselfing einen großen Gewinner des Tages: die Kinder aus der Einrichtung der Stiftung Attl.

mz/Pressemeldung TSV 1860 Rosenheim 

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Kommentare