Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorverkaufsrecht für Saisonkarten-Besitzer

Ligapokal-Derby zwischen Wacker Burghausen und Buchbach vor 250 Zuschauern

Ligapokal-Derby vor 250 Zuschauern in der Wacker-Arena
+
Ligapokal-Derby vor 250 Zuschauern in der Wacker-Arena

Am kommenden Dienstag können 250 Zuschauer das Ligapokal-Derby zwischen dem SV Wacker Burghausen und dem TSV Buchbach live im Stadion mitverfolgen. „So kurzfristig umzuplanen ist eine Herausforderung, aber wir sind bereit“, betont Geschäftsführer Andreas Huber. Die Dauerkartenbesitzer genießen ein Vorkaufsrecht, ab Sonntag sind die Tickets im freien Verkauf.

Burghausen - Die ab 21. Mai greifenden behördlichen Lockerungen und die stabilen Inzidenzwerte unter 100 im Landkreis Altötting erlauben es, dass das Ligapokal-Spiel zwischen dem SV Wacker Burghausen und dem TSV Buchbach am Dienstag (25. Mai) mit bis zu 250 Zuschauern stattfinden kann.

Es gibt personalisierte Tickets und fest zugewiesen Sitzplätze

„So kurzfristig umzuplanen ist eine Herausforderung, aber wir sind bereit. Unser Team in der Geschäftsstelle, insbesondere unser Hygienebeauftragter Oli Fuchs, haben super Arbeit geleistet. Wir freuen uns mit 250 Zuschauern einen ersten, wenn auch kleinen, Schritt zurück in die Normalität des Sports gehen zu können“, so WBFG-Geschäftsführer Andreas Huber.

Teil des Hygienekonzepts ist die sitzplatzgenaue Vergabe personalisierter Tickets. Wie bereits bei den Spielen im Herbst 2020 mit 400 Zuschauern wird es ausschließlich Sitzplätze auf der Haupttribüne geben. Diese können über den Online-Shop in Form von Print@Home-Tickets zum Preis von 18 Euro bzw. 15 Euro ermäßigt erworben werden.

Eine Abendkasse ist vorerst nicht geplant, könnte aber kurzfristig geöffnet werden. Der Online-Verkauf der Tickets startet am Pfingstsonntag um 10 Uhr (-> Link zum Ticket-Shop). Hier kann sich jeder Ticketkäufer einen festen Sitzplatz buchen.

Die Tickets sollen bis spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn abgeholt werden.

Vorab haben die treuen SVW-Dauerkartenbesitzer ein Vorverkaufsrecht. Dieses läuft bis Samstag, 22. Mai, um 24 Uhr. Dazu gibt es auf der wacker1930.de-Homepage ein Registrierungsformular. Zudem besteht die Möglichkeit eine E-Mail an tickets@sv-wacker.de unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer, bestehendem Saisonkarten-Block und der Preiskategorie (Vollzahler oder Ermäßigt) zu schreiben. Es besteht kein Anspruch auf den Jahreskarten-Sitzplatz, ein Sitzplatz wird aber nach dem Best-Seat-Prinzip für Sie ausgewählt. Pro Jahreskarte ist nur eine Vorreservierung möglich. Die Tickets sollen bis spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn abgeholt werden. Dort erfolgt auch die Bezahlung der verbindlich gebuchten Tickets.

Für den Einlass in das Stadion ist zudem ein 24 Stunden gültiger negativer PoC-Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder ein negativer PCR-Test (nicht älter als 24 Stunden) vorzuzeigen. Vollständig Geimpfte (ab 15. Tag nach der zweiten Impfung) und Genesene (ab 29. Tag des positiven PCR-Testergebnisses bis zum Ende des sechsten Monats nach der Ausstellung) dürfen ohne Testnachweis ins Stadion, müssen dies aber über die Vorlage des Impfausweises oder -passes bzw. über die offizielle Bescheinigung zur Genesung nachweisen. Weitere Infos dazu sind auf der Homepage in den FAQs unter folgendem Link zu finden: www.wacker1930.de/faqs

Preisübersicht:

Sitzplatz Haupttribüne: 18 Euro

Sitzplatz Haupttribüne ermäßigt: 15 Euro

Ermäßigung: Rentner, Azubis, Schüler, Student, Kinder u. Jugendliche

Die wichtigsten Termine für das Spiel:

Freitag, 21. bis Samstag, 22. Mai: Vorverkaufsrecht Dauerkartenbesitzer

Sonntag, 23. Mai um 10 Uhr: Freier Vorverkauf im Onlineshop

Dienstag, 25. Mai 18 Uhr Einlass / 19 Uhr Anpfiff

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Kommentare