U19-Torwart schließt sich dem Sportbund an

Torwartkarussel in Rosenheim: Goia wechselt in die Regionalliga

+
Die Kooperation zwischen dem TSV 1860 Rosenheim und dem SB DJK Rosenheim trägt erste Früchte.
  • schließen

Rosenheim - Die Kooperation der beiden erfolgreichsten Rosenheimer Vereine hat erste Früchte getragen. Alin Goia, erst vor der Saison an die Pürstlingstraße gewechselt, steht ab sofort im Tor des TSV 1860, dafür wechselt U19-Keeper Raphael Krause zum Sportbund.

Bevor der 31-jährige Rumäne nach Rosenheim wechselte, lief er für Luceafarul Oradea in der 2. rumänischen Liga auf. Nachdem bei den Sechzigern mit Mario Stockenreiter und Marius Herzig in der laufenden Saison bereits zwei verschiedende Torwärte aufliefen, war der Verein sehr an einem erfahrenen Torwart interessiert.

Goia strahlt vor allem Souveränität und Sicherheit aus. Sogar die Torwarttrainer der SpVgg Unterhaching attestierten Goia "absolutes Regionalliga-Niveau". "Spätestens da war uns klar, dass wir ihn wollen und er uns hoffentlich weiterhelfen kann", erklärte der Sportliche Leiter Hansjörg Kroneck. Auch Trainer Thomas Kasparetti weiß Positives von seinem Neuzugang zu berichten: „Alin macht einen sehr bodenständigen Eindruck, hat viel Lebenserfahrung und weiß, was im Fußballgeschäft alles passieren kann.“

Krause wechselt zum SBR

Der Neuzugang stand bereits am vergangenen Freitag beim Auswärtsspiel bei der SpVgg Bayreuth zwischen den Pfosten der Rosenheimer. Dabei musste er gleich drei Mal hinter sich greifen, am Ende setzte es eine 0:3-Klatsche bei den Oberfranken.

Im Gegenzug wechselt Raphael Krause aus der U19 des TSV 1860 zum SB DJK Rosenheim. Der inzwischen 18-Jährige kam in der aktuellen Saison auf einen Testspieleinsatz, sowie einen Einsatz bei der Toto-Pokal-Niederlage beim SV Schalding-Heining. Krause stand ebenfalls schon am Wochenende das erste Mal im Tor seines neuen Vereins, auch er musste drei Gegentore hinnehmen, trotzdem gewann der SB DJK Rosenheim gegen den FC Unterföhring mit 6:3.

_

dg

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Kommentare