Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rückrundenauftakt in Memmingen

1860 Rosenheim wird live auf Sport1 übertragen!

+
Wer den TSV 1860 Rosenheim mal im Fernsehen jubeln sehen will, sollte am 4. März Sport1 einschalten.

Rosenheim - Tolle Nachrichten für alle Fans des TSV 1860 Rosenheim! Der Rückrundenauftakt der Sechziger am 4. März wird live auf Sport1 übertragen.

Dies wurde auf der Wintertagung des Bayerischen Fußballverbandes mit den Regionalligisten in Eichstätt bekanntgegeben.

Das erste Spiel des TSV 1860 Rosenheim in der Frühjahrsrunde wurde dafür extra auf Montag, den 4. März verschoben. Anpfiff der Partie ist um 20.15 Uhr in der Memminger Arena.

Richtungsweisendes Spiel für Rosenheim

Für die Männer um Trainer Ognjen Zaric, die erst vor wenigen Wochen zum dritten Mal hintereinander den prestigeträchtigen Sparkassenpokal gewinnen konnten, ist diese Partie auch gleich richtungsweisend. Denn während der FC Memmingen auf einem starken fünften Tabellenplatz überwintert, müssen die Sechziger um den Klassenerhalt kämpfen.

Derzeit stehen die Rosenheimer auf dem 15. Tabellenplatz, welcher zur Relegation zur Bayernliga verpflichtet. Doch das Team trennt nur einen Punkt vom ersten Nichtabstiegsplatz, welchen zurzeit die Reserve der SpVgg Greuther Fürth belegt.

Der TSV 1860 Rosenheim befindet sich mittlerweile auch wieder in der Vorbereitung auf die Rückrunde. Vor wenigen Tagen konnte man auch den ersten Winterneuzugang bekanntgeben.

dg