21-Jähriger wechselt zum Bayernligaprimus

Bitter: Wacker Burghausen verliert Mittelfeldspieler an Türkgücü

+
Stefan Wächter wechselt im Sommer ablösefrei von Burghausen zu Türkgücü-Ataspor.
  • schließen

Burghausen - Schwerer Verlust für den Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen: Stefan Wächter wechselt zum designierten Regionalliga-Aufsteiger SV Türkgücü-Ataspor München. Der 21-jährige Mittelfeldspieler hat einen Zwei-Jahres-Vertrag beim ambitionierten Bayernliga-Primus unterschrieben und wechselt im Sommer ablösefrei von Burghausen nach München.

Eingefädelt hat den Coup Robert Hettich, der bis vor einem Jahr noch für Burghausen tätig war und jetzt für die Kaderplanung beim Türkücü zuständig ist: „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, mit Stefan Wächter den vielseitigsten Spieler der Regionalliga Bayern für uns zu gewinnen. Ich kenne Stefan bestens aus gemeinsamer Zusammenarbeit bei Wacker Burghausen. Er ist ein echter Allrounder, der in der aktuellen Saison, gerade was die Torgefährlichkeit betrifft, nochmal einen großen Schritt nach vorne gemacht hat.“ Wächter absolvierte bereits 85 Spiele in der Regionalliga Bayern (8 Tore, 7 Vorlagen). „Wir planen mit Stefan im zentralen Mittelfeld, weil er hier seine Stärken wie das Passspiel, die Dynamik und Aggressivität am besten zur Geltung bringen kann.“

Kaderplanung in vollem Gange

Stefan Wächter zu seinem Wechsel von der Salzach an die Isar: „Türkgücü ist ein Verein mit sehr ambitionierten Zielen. Damit kann ich mich zu 100 Prozent identifizieren. Die Gespräche mit Reiner Maurer und Robert Hettich waren sehr angenehm, beide haben mich überzeugt, dass der Wechsel der richtige Schritt für meine weitere Entwicklung ist.“

Die Kaderplanung beim SV Wacker Burghausen ist bereits in vollem Gange.Erst Anfang April wurde der Wechsel von Sammy Ammari zu Wacker bekannt gegebenAuch Torwart Egon Weber wechselt im Sommer von Buchbach nach Burghausen.

dg/Pressemitteilung SV Wacker Burghausen (MB)

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Kommentare

Regionalliga Bayern


Top-Artikel der Woche: Regionalliga Bayern

Vorwürfe an Buchbach-Neuzugang: "Das Mieseste, was man im Amateurfußball finden kann"
Vorwürfe an Buchbach-Neuzugang: "Das Mieseste, was man im Amateurfußball finden kann"
Einsiedler köpft 1860 Rosenheim zu ganz wichtigen drei Punkten
Einsiedler köpft 1860 Rosenheim zu ganz wichtigen drei Punkten
Buchbach will am Ostersonntag die 40-Punkte-Marke knacken
Buchbach will am Ostersonntag die 40-Punkte-Marke knacken
Beginn der Wochen der Wahrheit für den TSV 1860 Rosenheim
Beginn der Wochen der Wahrheit für den TSV 1860 Rosenheim
Doppelpack von Bosnjak bringt Wacker auf Erfolgskurs
Doppelpack von Bosnjak bringt Wacker auf Erfolgskurs