Nächste Vertragsverlängerung bei Wacker Burghausen

„Freue mich auf drei weitere Jahre“: Felix Bachschmid unterschreibt bis 2024

Felix Bachschmid vom SV Wacker Burghausen im Zweikampf mit einem Spieler des SV Aschaffenburg.
+
Fühlt sich in Burghausen weiterhin sehr wohl: Offensivspieler Felix Bachschmid.

Burghausen - Der SV Wacker Burghausen kann die nächste Vertragsverlängerung verkünden. Felix Bachschmid bliebt dem Regionalligisten bis 2024 erhalten. „Ich freue mich auf drei weitere Jahre in Burghausen“, sagt der 24-Jährige.

Nach der erfolgreichen Vertragsverlängerung von Sammy Ammari ist es den Verantwortlichen des SV Wacker Burghausen auch gelungen, Felix Bachschmid längerfristig bis 2024 an den Verein zu binden. Der 24-jährige Offensivspieler absolviert derzeit seine zweite Saison bei den Salzachstädtern und gilt als wichtiger Leistungsträger im Team um Kapitän Christoph Schulz.

Felix Bachschmid: „Ich freue mich auf drei weitere Jahre in Burghausen“

In seinen beiden Spielzeiten kommt Bachschmid auf insgesamt 56 Pflichtspieleinsätze, wobei er elf Treffer markieren konnte. Darüber hinaus ist der Rechtsfuß vollends vom dualen Konzept des Vereins überzeugt, da er neben seiner aktiven Fußballkarriere auch eine Ausbildung zum Bürokaufmann absolvieren und sich dadurch ein zweites Standbein für die Zukunft aufbauen kann.

Felix Bachschmid fühlt sich sehr wohl in Burghausen und erklärt: „Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel werde ich ein BWL-Studium am Campus in Burghausen antreten. Nicht nur die Möglichkeit Fußball und Studium zu vereinen, sondern auch die sportliche Perspektive und das familiäre Umfeld innerhalb des Vereins waren ausschlaggebende Punkte. Ich freue mich auf drei weitere Jahre in Burghausen.“

Karl-Heinz Fenk: „Hat gezeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist“

„Felix ist eine wichtige Stütze in unserem Regionalliga-Kader und hat in seinen ersten beiden Spielzeiten gezeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Wir freuen uns, dass er auch weiterhin für den SV Wacker Burghausen spielen sowie sich langfristig an den Verein binden will und werden ihn auch außerhalb des Fußballplatzes bei seiner beruflichen Karriere bestmöglich unterstützen“, so der sportliche Leiter Karl-Heinz Fenk zur Vertragsverlängerung.

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Kommentare