100 Jahre Fußball beim TSV

Die Löwen kommen! 1860 Rosenheim empfängt 1860 München zum Jubiläum

+
Im November 2017 schafften die Rosenheimer die kleine Sensation, als sie gegen die Löwen einen Punkt holten.
  • schließen

Rosenheim - Der TSV 1860 Rosenheim feiert das 100-jährige Bestehen seiner Fußballabteilung. Zum Jubiläum gibt es für die Fans ein besonderes Schmankerl: Die Drittligamannschaft des TSV 1860 München gastiert im Jahnstadion.

Am 11./12. Oktober findet das Jubiläumswochenende des TSV 1860 Rosenheim statt, an dem der Verein das 100-jährige Bestehen seiner Fußballabteilung feiert. Zu diesem Anlass gastiert am Samstag, den 12. Oktober, um 14 Uhr der TSV 1860 München im Jahnstadion, das gab der Verein auf seiner Internetseite bekannt. Für die Löwen kommt dieses Testspiel in der Länderspielpause gelegen, die Rosenheimer müssen am Abend zuvor noch in der Regionalliga gegen den FC Memmingen antreten.

Playersnight mit der "Guten-A-Band"

Im Rahmen des Ligaspiels gegen Memmingen findet ein Zusammentreffen der Ehemaligen des Vereins statt, bei dem auch die neue Chronik der Fußballer des TSV 1860 Rosenheim, zusammengetragen von Armin Bernhard, erstmals vorgestellt wird. Am Samstag kommt es dann zum Aufeinandertreffen mit den Löwen. An das letzte Spiel gegen die Münchner Sechziger hat man in Rosenheim gute Erinnerungen: Im November 2017 trotzte man dem späteren Meister und Aufsteiger einen Punkt ab - das Traumtor von Philipp Maier konnte Christian Köppel im zweiten Durchgang ausgleichen. Eine unglaubliche Kulisse von knapp 4000 Zuschauern verfolgte damals das Spiel, es wurde sogar extra eine Zusatztribüne aufgebaut.

Nach dem Spiel am 12. Oktober findet bei BMW Unterberger eine "Playersnight" statt. Für gute Stimmung wird dort "Die Guten-A-Band" sorgen, die spätestens seit ihrem Hit "Rosenheim, Rosenheim" lokale Berühmtheit erlangt hat.

_

dg

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

Kommentare