Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Relegations-Endspiel am Sonntag

„Stadt gehört in die Kreisliga“: Schafft Reichenhall gegen BiH Rosenheim den Aufstieg?

Das Bild zeigt „Turban-Bomber“ Tilmann Russegger im Zweikampf mit Traunreuts Ersel Aydinalp.
+
Tilmann Russegger traf gegen Traunreut doppelt.

Durch den 3:0-Erfolg gegen den TuS Traunreut ist der TSV Bad Reichenhall nur noch einen Sieg von der Kreisliga entfernt. Am kommenden Sonntag geht es in Grassau im Entscheidungsspiel gegen den FC BiH Rosenheim. Wir sprachen vorab mit Abteilungsleiter Robert Oßwald.

Grassau - Die letzten vier Ligaspiele blieb der TSV Bad Reichenhall in Folge ungeschlagen und zog damit als Tabellenzweiter der Kreisklasse 4. in die Relegation zur Kreisliga ein.

TSV Bad Reichenhall gewann 3:0 gegen den TuS Traunreut

Dabei setzte der TSV seine Serie fort. Gegen den TuS Traunreut setzte sich die Mannschaft von Trainer Michael Kantsperger in Teisendorf mit 3:0 durch. Die Tore erzielten Benedict Donaubauer und Tilman Russegger, der mit seinem Doppelpack in der Schlussphase alles klar machte.

Damit sind die Bad Reichenhaller nur noch einen Sieg von der Kreisliga entfernt. Dabei trifft der Kreisklassist am kommenden Sonntag auf den FC BiH Rosenheim. Die Partie findet in Grassau statt, Anpfiff ist um 15:30 Uhr.

„Der Aufstieg hätte für uns eine große Bedeutung.“

„Wir sind sehr zuversichtlich“, sagt Bad Reichenhalls Abteilungsleiter Robert Oßwald im Gespräch mit beinschuss.de. „Das Team ist gut drauf und hat zuletzt eine Serie hingelegt.“

Doch für den TSV Bad Reichenhall ist Vorsicht geboten. Denn die Rosenheimer schlugen unter der Woche in der Relegation die SpVgg Pittenhart und wahrten sich dadurch die Chance auf den Klassenerhalt.

„Der Aufstieg hätte für uns eine große Bedeutung“, mach Abteilungsleiter Oßwald klar. „Wir haben lang genug in der Kreisklasse gespielt und die Stadt gehört meiner Meinung nach in die Kreisliga. Sollten wir es aber nicht schaffen, dann können wir trotzdem auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.“

Bad Reichenhall gegen FC BiH Rosenheim: Wer spielt kommende Saison in der Kreisliga?

Der TSV Bad Reichenhall hofft, wie gegen Traunreut, auf zahlreiche Unterstützung und der Verein hat bereits einen Fanbus organisiert. Ob der Kreisklassist sich am Ende durchsetzen kann oder der FC BiH Rosenheim den Klassenerhalt schafft, zeigt sich am Sonntag ab 15:30 Uhr in Grassau.

Bereits am Samstag wird in der Relegation zur Kreisliga die erste Entscheidung fallen. Dann trifft der Kreisklassist TuS Engelsberg auf den Kreisligisten SV Pang. Das Spiel findet um 17 Uhr in Unterreit statt.

ma

Kommentare