Vorschau: Kreisligist empfängt Drittligist

"Wunschlos" glücklich – Bruckmühl fordert Haching im Pokal!

+
Das große Pokal-Highlight an der Mangfall: Kreisligist SV Bruckmühl empfängt die SpVgg Unterhaching aus der 3.Liga!
  • schließen

Bruckmühl - Bei der Auslosung der Erstrundenspiele des Bayerischen Fußball-Pokals haben sie sich beim SVB ihr Wunschlos herausgepickt: Nur wenige Tage vor der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten 1.FC Heidenheim (Samstag, 15:30 Uhr) startet für Drittligist SpVgg Unterhaching bereits die Qualifikation für die nächste Spielzeit. In der ersten Runde des Bayerischen Verbands-Pokals (Toto-Cup) müssen die Rot-Blauen am Mittwoch um 19:00 Uhr beim Kreisligisten SV Bruckmühl antreten.

Die Bruckmühler, welche in den vergangenen beiden Jahren jeweils den Pokal im Inn/Salzach-Kreis gewinnen konnten und sich damit jeweils für die Teilnahme an den Ausscheidungsrunden auf Verbandsebene qualifizierten, haben sich durchaus schon als Pokalschreck für höherklasige Mannschaften erwiesen. Im vergangenen Jahr kegelten sie mit Regionalligist 1860 Rosenheim gar ein Team der Vierten Liga aus dem Wettbewerb.

Bruckmühl kann Pokalschreck - Haching haushoher Favorit

Die Rot-Weißen aus Bruckmühl sind am vergangenen Wochenende in die Kreisligasaison gestartet und haben sich als einer der Meisterschaftsfavoriten zum Auftakt souverän mit 3:0 beim SV Seeon-Seebruck durchgesetzt. Doch nach dem erfolgreichen Ligaauftakt sind natürlich alle Augen und Sinne auf das Pokalspiel gegen den Drittligisten aus Unterhaching gerichtet.

Das Team aus Liga Drei ist selbstverständlich haushoher Favorit, dennoch wollen sich die Kicker von der Mangfall nicht schon im Vorfeld geschlagen geben. Michael Strasser, der Spartenleiter der Bruckmühler Fußballer, gibt die Marschrichtung vor: „So teuer wie möglich verkaufen“, möchte sich der SVB - und „so lange die Kräfte reichen dagegenhalten“.

"So teuer wie möglich verkaufen" beim Fußballfest

Bruckmühls Trainer Georg Mühlhamer wird ganz sicherlich seine beste Elf aufs Feld schicken, wenn es gegen die Hachinger geht. Vor allem aber soll es ein Fußballfest für die ganze Familie werden. Derzeit arbeiten die Verantwortlichen vor Ort mit viel Engagement und Hochdruck daran, ein für Zuschauer wie Spieler unvergessliches Erlebnis auf die Beine zu stellen.

Für das leibliche Wohl wird über den normalen Betrieb der Bruckmühler Sportgaststätte hinaus mit zusätzlichen Verkaufsstellen gesorgt sein. Bei der Abwicklung des erhöhten Verkehrsaufkommens und der Parkproblematik wird die Freiwillige Feuerwehr Waith dem SVB behilflich sein.

Amateur- trifft Profifußball

Man darf sich also hoffentlich auf einen grandiosen Abend unter dem Motto „Amateur- meets Profifußball“ freuen: Ausgetragen wird die mit Spannung einigem Kribbeln auf Seiten der Hausherren erwartete Partie der ersten Runde des BFV-Pokals am Mittwoch um 19:00 Uhr im Sportzentrum Bruckmühl.

Toto-Cup komplett: Alle Spiele der ersten BFV-Pokal-Hauptrunde findet Ihr HIER.

Mittwoch, 9. August, 19:00 Uhr, Sportzentrum Bruckmühl

Zurück zur Übersicht: Toto-Pokal

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare