Spezielles Video-Interview in Denver 

Rosenheimer Eishockey-Cracks unter sich: Grubauer und Ehelechner huldigen Müller (†)

  • schließen

Colorado - Was für ein erfrischendes Interview: Ex-Eishockeytorwart Patrick Ehelechner hat NHL-Goalie Philipp Grubauer in seiner neuen Heimat getroffen. Die zwei Rosenheimer unterhielten sich ganz privat über die Vergangenheit und neue Ziele. 

Seit dem zweiten Halbjahr 2018 spielt Philipp Grubauer nun für die Colorado Avalanche. Nach acht ereignisreichen Jahren bei den Washington Capitals und dem Titelgewinn in der Saison 2017/18 zog es den gebürtigen Rosenheimer nach Denver. 

Dort konnte er sich den nächsten großen Traum erfüllen und sich als klare Nummer eins durchsetzen. Patrick Ehelechner, ebenfalls ehemaliger Eishockeytorwart aus Rosenheim, hat den 28-jährigen Shootingstar im Rahmen von "Kühlbox Live" (Magenta Sport) ganz privat getroffen. In Grubauers eigenen vier Wänden sprechen die beiden über den Stanley Cup Gewinn, die aktuelle Saison und private Geheimnisse. 

Außerdem steht für kurze Zeit eine weitere ehemalige Rosenheimer Eishockeylegende im Mittelpunkt. Als Philipp Grubauer nach seinem größten Vorbild befragt wird, zögert er nicht lange und nennt Robert Müller: "Er war bzw. ist immer noch mein Vorbild. Es war natürlich eine tragische Geschichte. Aber er ist eines der größten Vorbilder für mich, allein wie er zurückgekommen ist - ein persönliches Highlight." (Minute 8 im Video)

Robert Müller galt Anfang der 2000 als der bester deutscher Eishockeytorwart. Im Mai 2009 starb der Torhüter aus Rosenheim im Alter von nur 28 Jahren an den Folgen eines Gehirntumors. Im gesamten deutschen Eishockey löste die Nachricht damals große Trauer und Bestürzung aus.

Müller bestritt 127 Länderspiele und nahm an zwei Olympischen Spielen und an acht Weltmeisterschaften teil. In der DEL spielte er für Rosenheim, Mannheim, Krefeld, Duisburg und Köln. Zwei Mal gewann er die Deutsche Meisterschaft. Im März 2009 wurde er in die Hall of Fame aufgenommen.

Nach der emotionalen Hommage können Grubauer und Ehelechner aber auch wieder lachen. Besonders der Stanley Cup-Gewinnerring hat es Ehelechner angetan. Ein wirklich gelungenes Video von zwei Rosenheimer Eishockey-Legenden. 

mz

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Zurück zur Übersicht: Eishockey

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT