Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Glückstag für die Starbulls

Rosenheim - Freitag der 13. - für die Starbulls kein Problem. Sie gewinnen gegen den EV Füssen mit verdienten zwei Toren Vorsprung. Endstand zum Pflichtsieg: 5:3. **Live-Ticker zum Nachlesen**

Hier geht‘s zum Live-Ticker

Der Spielbericht zum Nachlesen:

Obwohl die Starbulls mehr Druck gemacht haben, geht der EV Füssen in der 8. Spielminute durch ein Tor von Benjamin Kronawitter mit 0:1 in Führung. Die Vorlage gab Preston. Doch der Vorsprung ist nicht von langer Dauer: Andreas Paderhuber gleicht nach einer Vorlage von Martin Reichel  in der 12. Minute zum 1:1 aus!

Ein starkes zweites Drittel beginnt: Ron Newhook, der kurz zuvor noch eine Chance vergab, trifft in der 28. Spielminute zur 2:1-Führung für die Starbulls, aber es geht noch weiter: Stephan Gottwald verwandelt einen Pass von Robin Hanselko in der 33. Minute zum 3:1. In der 35. Minute ist es wieder Newhook, der den Puk zum 4:1 Pausenstand ins gegnerische Tor befördert.

Das letzte Drittel beginnt mit Füssener PowerPlay: Jordan Preston trifft in der 46. Spielminute zum 4:2. Die Starbulls lassen sich nicht lumpen und Newhook trifft zum  5:2 in der 48. Minute. Sein drittes Tor in dieser Partie.

Füssen gibt nicht auf: Björn Friedl trifft aus dem Handgelenk zum 5:3 in der 53. Minute, aber das reicht nicht mehr: Die Starbulls gewinnen mit zwei Toren Vorsprung.

Lesen Sie auch:

Den Vorbericht zum Spiel Starbulls Rosenheim gegen EV Füssen

Rubriklistenbild: © fkn

Kommentare