Starbulls im Schwarzwald chancenlos

+
Die Starbulls-Fans wollen ihr Team heute jubeln sehen - so wie in diesem Spielen gegen die Wild Wings im April letzten Jahres.

Schwenningen – Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Starbulls in Schwenningen. Die Grün-Weießen verloren am Abend dort mit 0:5.

Der Live-Ticker zum Nachlesen

Exakt 54 Sekunden waren gespielt, als Matthias Forster die Gastgeber in Front brachte (1.). In der 7. Minute gelang Marcus Götz im Powerplay der zweite Treffer für die Cracks aus dem Schwarzwald. Im Mitteldrittel kam es dann knüppeldick für Rosenheim: Erst traf Dan Hacker zum 3:0 (29.), anschließend machten Stefan Meyer nach einem Break (34.) und erneut Hacker nach einer Traumkombination (36.) die weiteren SERC-Treffer quasi im Zwei-Minuten-Takt. In den letzten 20 Minuten hatte das Spiel schließlich nur noch besseren Trainingscharakter, wobei die Gastgeber nicht die geringste Mühe hatten, das Ergebnis über die Zeit zu schaukeln.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie morgen bei uns!

Das Spiel im Überblick:

1. Drittel

Tore:

1. Minute: 1:0 - Matthias Forster (Alexander Dück)
7. Minute: 2:0 - Marcus Götz (Überzahl-Tor) (ohne Assist)

Strafen:

6. Minute: Michael Baindl - Haken - 2 Minuten
9. Minute: Pierre-Luc Sleigher - Behinderung - 2 Minuten
14. Minute: Jason Pinizzotto - Behinderung - 2 Minuten
18. Minute: Ryan Del Monte - Stock-Check - 2 Minuten

2. Drittel

Tore:

29. Minute: 3:0 - Daniel Hacker (Alex Leavitt, Jason Pinizzotto)
34. Minute: 4:0 - Stefan Meyer (Philipp Schlager, Maximilian Hofbauer)
36. Minute: 5:0 - Daniel Hacker (Alex Leavitt, Adam Borzecki)

Strafen:

26. Minute: Stefan Meyer - (Stockschlag) - 2 Minuten
37. Minute: Adam Borzecki - (Behinderung) - 2 Minuten

3. Drittel

Tore:

-

Strafen:

47. Minute: Ryan Del Monte - (Stock-Check) - 2 Minuten
50. Minute: Ryan Del Monte - (Stockschlag) - 2 Minuten

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT