Towerstars drehen Spiel im letzten Drittel

+
42 Minuten lang ging seine Taktik auf: Starbulls-Trainer Franz Steer.

Rosenheim - Die Starbulls Rosenheim haben im Playoff-Halbfinale am Dienstagabend die zweite Niederlage hinnehmen müssen. Ravensburg führt jetzt mit 2:1 Siegen. ** VIDEOS VOM SPIEL **

Zwei Drittel lang sah es für die Starbulls bei den Towerstars gar nicht schlecht aus. Am Ende musste sich die Steer-Truppe aber mit 1:4 geschlagen geben.

Nach gut 13 Minuten brachte Mitch Stephens seine Starbulls mit 1:0 in Führung - eine Führung, die bis zu Beginn des dritten Drittels Bestand haben sollte. Ab der 42. Minute kam es für die Starbulls dann aber knüppeldick: Ravensburg erzielte in den letzten 18 Minuten vier Tore und ging schließlich auch verdient als Sieger vom Eis.

Play-Off-Halbfinale: Starbulls - Towerstars

Im Playoff-Halbfinale steht es nun 2:1 in Spielen für die Ravensburger Towerstars. Bereits am Freitag haben aber die Starbulls die Möglichkeit, das Halbfinale weiter offen zu gestalten.

Statistik:

  • 0:1 Mitch Stephens (Überzahl-Tor) (Stephen Werner, Tim Kunes) 13:08
  • 1:1 Ben Thomson (Überzahl-Tor) (Alex Leavitt, Matt Kinch) 42:08
  • 2:1 Alex Leavitt (Ben Thomson, Brian Maloney) 43:33
  • 3:1 Peter Boon (Frederik Cabana, Christopher Oravec) 47:15
  • 4:1 Tobias Samendinger (Thomas (FL) Pielmeier, Max Schmidle) 57:49

Hier geht's zum Liveticker-Protokoll zum Nachlesen

Videos vom Spiel aus Youtube (leider ohne 1. Drittel)

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT