Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Starbulls-Spieler im Interview - Teil 3

Rosenheim - Die letzten vier Neuzugänge im Kader von Franz Steer im Interview. Alles Spitzenspieler aus den verschiedensten Ligen:

Der 25-jährige Corey Quirk kommt aus dem Team der Worcester Sharks (AHL) in den neuen Kader. Seine jahrelange Erfahrung als Stürmer kommt jetzt den Rosenheimer Starbulls zugute.

Bereits vor einigen Jahren spielte Simon Wenzel für das Team der Starbulls. Der 22-jährige Rosenheimer Stürmer glänzte bereits bei den Heilbronner Falken mit seiner Spielweise.

Dominik Luft kommt wie sein Spielerkollege Dominik Daxlberger aus dem DNL-Kader der Starbulls. Der 19-Jährige hat seinen Platz in der Sturmspitze gefunden.

Der Kanadier Geordie Wudrick kommt aus dem WHL-Kader der Kelowna Rockets nach Rosenheim. Bei den Kelowna Rockets konnte der 21-Jährige eine überragende Punktebilanz verzeichnen.

Rubriklistenbild: © cs

Kommentare