Play-off-Zeit: Eine meist haarige Angelegenheit

+

Rosenheim - Welcher Starbullsspieler steckt wohl hinter welchem Bart? Machen Sie mit und gewinnen Sie möglicherweise eine Dauerkarte für die neue Saison.

Lesen Sie auch:

Es ist das untrügliche Zeichen, dass im Eishockey die Play-off-Zeit angebrochen ist: der Play-off-Bart der Spieler. Sobald in den verschiedenen Eishockeyligen die entscheidende Phase der Saison angebrochen ist, wird der Rasierapparat in die Ecke gestellt und die meisten Spieler rasieren sich bis zum Ausscheiden bzw. bis zum Gewinn der Meisterschaft nicht mehr. Eine zumeist haarige Angelegenheit, ein Ritual, das natürlich auch bei den Spielern der Starbulls Rosenheim gepflegt wird - im Gegensatz zu den Bärten – da wird größtenteils das Modell „wild wuchernd“ bevorzugt. Mittlerweile wachsen die Bärte seit dem 6. März, dem letzten Punktspiel der Hauptrunde, und wenn es für die Rosenheimer weiter so optimal läuft wie bisher, werden die Bärte noch mindestens bis zum Osterwochenende (23./24. April) wachsen, wenn das Play-off-Finale endgültig entschieden wird.

Erraten Sie alle Bärte und gewinnen Sie

Starbulls: Haarige Play-offs - Wem gehört dieser Bart?

Wer versteckt sich denn nun hinter den Bärten? Diese Frage stellt die OVB-Sportredaktion an die Leser der Heimatzeitung und an die Eishockey-Fans. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas und zwar drei sehr lukrative Preise.

Der erster Platz ist eine Stehplatz-Dauerkarte für die Saison 2011/2012 der Starbulls Rosenheim (egal ob DEL oder 2. Bundesliga), zweiter Platz ist ein Trikot der Eishockey-Nationalmannschaft mit Unterschriften der Spieler, drit-ter Platz ist eine Sitzplatzkarte für das zweite Play-off-Heimspiel der Starbulls am kommenden Freitag, 8. April, 19.30 Uhr, im Rosenheimer Kathrein-Stadion gegen Ravensburg. Die Preise werden unter den richtigen Einsendungen ausgelost.

Um die Chance auf einen der Preise zu haben, muss die Lösung mit den richtigen

Namen in der Reihenfolge von oben links nach unten rechts genannt werden und per E-Mail an sport@ovb.net mit dem Betreff „Bart“ geschickt werden. Einsendeschluss ist der kommende Montag, 4. April, 12 Uhr.

Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter des OVB-Medienhauses. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Oberbayerisches Volksblatt | bz

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT