Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Starbulls zerlegen die Heilbronner Falken

Rosenheim - Die Starbulls haben im zweiten Spiel der Saison die Heilbronner Falken klar besiegt. Sie waren auch durch einen 0:2-Rückstand nicht zu stoppen.

Die Starbulls Rosenheim haben am Sonntagabend das erste Heimspiel in der neuen Saison klar gewonnen. Gegen die Heilbronner Falken stand es am Ende 5:2, obwohl die Gäste im ersten Drittel bereits mit 0:2 geführt hatten.

Drei Tore für die Starbulls kamen von Shawn Weller, die beiden anderen Treffer hat Josef Frank verwandelt.

Der Start in die Saison ist damit gut verlaufen. Am Freitag hatten die Rosenheimer im ersten Spiel gegen den SC Riessersee die ersten Punkte geholt. In Garmisch gewannen sie mit 1:0.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt am Montag!

>> Hier finden Sie den Live-Ticker zum Nachlesen <<

Rubriklistenbild: © Fölsner

Kommentare