Starbulls-Fanbeirat lädt ein

Fan-Freundschaft mit DEG wird mit Fan-Party gefeiert

+
  • schließen

Rosenheim - Noch sind es gut zwei Monate, bis es endlich wieder Eis im Emilo-Stadion gibt. Doch die Saisoneröffnung der Starbulls gegen die Düsseldorfer EG Mitte August wirft bereits ihre Schatten voraus.

Am Sonntag, 14. August, ab 17 Uhr, treffen die beiden Traditionsklubs erstmals seit vielen Jahren wieder aufeinander. Das Duell zwischen dem DEL2- und DEL-Verein ist vor allem für die Anhänger etwas ganz besonderes. Denn die Fans verbindet seit mehreren Jahrzehnten eine innige Fanfreundschaft.

Deswegen wird es rund um dieses Spiel einige Aktionen geben. Die Mangfallgeier Düsseldorf organisieren eine Wochenendfahrt nach Oberbayern, so dass sich zum Spiel sicherlich mehrere „Hundertschaften“ aus der Rhein-Metropole an der Mangfall einfinden dürften. Vor dem Spiel gibt es am Spieltag aller Voraussicht nach ein kleines Fanfest auf dem Stadionvorplatz.

Fan-Party am Vorabend

Auch der Fanbeirat der Starbulls hat sich nicht lumpen lassen und organisiert am Vorabend des Spiels (Samstag, 13. August) eine „fette“ Fan-Party in der Stadiongaststätte. Einlass ist ab 17 Uhr, Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist natürlich frei. DJ Pan sorgt dafür, dass es für die Fans ordentlich „etwas auf die Ohren“ gibt.

Die weiteren Programmpunkte sind gerade in Bearbeitung und werden demnächst veröffentlicht. Alle weiteren Infos gibt es auch auf der offiziellen Facebook-Seite des Starbulls-Fanbeirates, der auf zahlreiches Erscheinen hofft, um mit den Freunden aus Düsseldorf ein würdiges Eishockey-Wochenende zu feiern!

mw

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser